Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

CodeFormatter für phpBB2
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Scripter-Treff
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 29.04.2003 - 21:39    Titel: CodeFormatter für phpBB2 Antworten mit Zitat

Hallo ihr Scripter,

ich habe auf der Download-Seite ein Skript untergebracht, das die Formatierung des Skriptcodes erlaubt. Das Skript läuft unter OS 9 und X. Die Farben, die im Skripteditor eingestellt sind, werden bei der Skriptformatierung übernommen. Es wird keine zusätzliche OSAX gebraucht.

Was jedoch nötig ist, ist das Programm "Tex-Edit Plus" von Tom Bender.

Unter OS 9 ist es mir noch nicht gelungen, die Einrückungen zu realisieren. Mir ist die Ursache dafür, dass es nicht klappt noch nicht bekannt. Nutzt man das gleiche Skript unter OS X, funktioniert es schließlich. Confused

Wenn ihr den formatierten Code in ein Posting einsetzt, darf das nicht innerhalb von Code-Tags geschehen, da sonst alle Formatierungsanweisungen sichtbar wären.

Happy formatting
Gruß
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 29.04.2003 - 23:28    Titel: Fehlende Einrückungen Antworten mit Zitat

Ich habe soeben festgestellt, dass das Problem mit den fehlenden Einrückungen nicht an die Betriebssystem-Version gebunden ist. Es hängt vom Browser ab.

Normalerweise nutze ich unter X Safari. Poste ich mit Safari ein Skript, sind die Einrückungen im Skripttext vorhanden.
Ein Test mit Netscape 7 ergab, dass dort (wie auch unter OS 9) die Einrückungen verschwinden.

Falls jemand eine Idee hat, woran das liegen könnte, bin ich für jeden Tipp dankbar.

Gruß
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 29.04.2003 - 23:32    Titel: Antworten mit Zitat

Test mit IE 5.2 unter OS X:

set tFold to choose folder with prompt "Select the picture folder"
tell application "Finder"
   
set picList to (every file of tFold) as alias list
end tell
set revList to reverse of picList

_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 29.04.2003 - 23:38    Titel: Antworten mit Zitat

Test mit IE 5.1 unter OS 9:

tell application "Finder"
   
try -- falls etwas ausgewählt ist
      
if class of selection = folder then
         
set derName to name of selection
         
display dialog "Ordnername: \"" & derName & "\""
      
end if
   
end try
end tell

_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 29.04.2003 - 23:42    Titel: Antworten mit Zitat

Test mit Mozilla 1.1 unter OS 9.1:

set theEntry to ""
repeat until theEntry = "xyz"
set dlgRslt to (display dialog ¬
"
Please enter the password" default answer "" buttons {"OK"} default button 1)
set theEntry to text returned of dlgRslt
end repeat

_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 29.04.2003 - 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

Test mit Netscape 4.79 unter OS 9.1 (würg - ich habe gerade die Darstellung des Forums gesehen):

tell application "Finder"
   
set fileList to (every file of (choose folder)) as alias list
   
set newList to {}
   
repeat with oneFile in fileList
      
set oneFile to oneFile as alias
      
set the end of newList to {oneFile, creation date of oneFile}
   
end repeat
end tell

set newList toevent Waynssrt» newList given «class bynu»:2)
set resultList to {}
set counter to 1

repeat with tFile in newList
   
set oneItem to (item 1 of tFile)
   
set the end of resultList to oneItem as alias
   
set RC to text -3 thru -1 of ("00" & counter)
   
try
      
tell application "Finder" to set name of oneItem to ("Datei_" & RC) as string
   
end try
   
set counter to counter + 1
end repeat

_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 30.04.2003 - 00:18    Titel: Antworten mit Zitat

Test mit Chimera 0.6 unter OS X:

set StartZeit to the ticks
repeat 10000 times
set x to 1
end repeat
set EndZeit to the ticks
set LaufZeit to EndZeit - StartZeit

display dialog "Laufzeit: " & LaufZeit & " ticks."

_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Armin Egginger
•-->
•-->


Anmeldedatum: 04.05.2002
Beiträge: 96
Wohnort: Germering (b. München)

BeitragVerfasst am: 30.04.2003 - 10:33    Titel: Text Edit Plus - bäääähhhh Antworten mit Zitat

Hi Snow,

vielen Dank für das Script, jedoch hat es bei mir alles geschossen, ja, wirklich alles - bin ich von OS X nicht gewohnt. Die Classic Umgebung hat sich verabschiedet und in der grafischen Darstellung hat sich nichts mehr getan - selbst einzelne Prozesse konnt ich nicht mehr abschießen, denn "Apfel-Wahl-ESC" hat nichts mehr gezeigt. Vielleicht hab ich ja eine zu alte Version von Text Edit Plus - Welche Version nutzt du?

Ich bin mit OS X echt verwöhnt - keine Abstürze mehr vom Betriebssystem - War seit langem wieder das erste mal, das ich einen totalen Reset mit den Tasten machen mußte - Das witzige dabei ist, das "Mail" im Hintergrund immer noch fleißig emails abgeholt hat und mir mit dem eingestellten Ton Bescheig gab. Kann OS X echt jedem empfehlen - auch wenns noch einige, kleine Lücken hat.

happy filemaking

Armin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Yahoo Messenger
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 30.04.2003 - 18:03    Titel: Re: Text Edit Plus - bäääähhhh Antworten mit Zitat

Armin Egginger hat Folgendes geschrieben:
Hi Snow,

vielen Dank für das Script, jedoch hat es bei mir alles geschossen, ja, wirklich alles - bin ich von OS X nicht gewohnt. Die Classic Umgebung hat sich verabschiedet und in der grafischen Darstellung hat sich nichts mehr getan - selbst einzelne Prozesse konnt ich nicht mehr abschießen, denn "Apfel-Wahl-ESC" hat nichts mehr gezeigt. Vielleicht hab ich ja eine zu alte Version von Text Edit Plus - Welche Version nutzt du?


Hi Armin, das klingt ja extrem übel. Ich habe unter OS X die Version 4.4G von Tex-Edit Plus (das ist die aktuellste deutsche Version für X). Lief bei dir Tex-Edit Plus evtl. unter Classic?

Gruß
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
karmunkel
•-->
•-->


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 28
Wohnort: Meißen

BeitragVerfasst am: 05.11.2004 - 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend.

Tut mir leid, wenn ich mich etwas dämlich anstelle, aber ich habe keine Ahnung, wo ich das Skript (Version 3) ablegen muss, bzw. wie ich es aufrufe. Bin halt noch neu bei Apple und Applescript. Sorry. :)


Beste Grüße . . . Karsten
_________________
Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine besch . . . ne Vermutung. :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 06.11.2004 - 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Karsten,
Codeformatter 3 macht sich am besten im Skriptmenü. Also Ablegen des Skripts unter

~/Library/Scripts/

Ich habe hier dem Skript eine Tastenkombination zugewiesen. Die Anwendung ist nun ganz leicht: Skripttext im Skripteditor selektieren und das Skript per Tastenkombi starten. Wenn "I'm ready" erklingt, hast du den formatierten Code in der Zwischenablage.
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 06.11.2004 - 11:16    Titel: Nun noch ein Ganz grosser Naivling Antworten mit Zitat

Lieber Snow
deine 4-5 Teste betrachte ich mit Augen eines Netscape 4.5
auf OS9 (hoffentlicht kommt jetzt bei dir nicht Stufe 2 des Würgeffektes)
Ja ihr könnt euch ruhig in Euphorie über OSX austoben da ihr
wohl kaum in der misslichen Lage seid dass jedes auch in zukunft von mir verfasstes AS auf mindest 9x OS9-iMacs(Preis je Stück: 100-EURO-wer ist nun der DUmme?) laufen müssen.
Natürlich geht dann der Server und defekte Geräte auf OSX über, eben darum muss ich unter 9 auf 10 umbauen

Spass bei Seite: deine Test also unter Netscape4.5-Augen
zu betrachten wirft die alte medizini-philosophische Frage auf:
wie kann ein Farb-sehender begreifen was der Farbenblinde
tatsächlich sieht: Die Bilder von VanGogh ZB wurden-so ganz nebenbei erwähnt-von einem Teil-Farbenblinden gemalt!
Spass beiseite:
Wäre es denn nicht möglich dass du uns erlaubst ein screenshot-Bildli des gesehenen in dienen Forumtexter zu wuchten?
Nichts für ungut(und die Bemerkung des Vollprofis mit OSX Euphorie war für mich den Forumsbesuch allein schon wert...
so ganz haben die also doch noch nicht alle Tassen im Kopf im Appelland da sie mit euch Genies in keiner Weise gerechnet haben)
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 06.11.2004 - 12:05    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Willy,

bisher ist es nur möglich, Bilder in einen Beitrag einzubinden, die auf einem Webserver abgelegt sind. Es gab hier auch schon ein paar Beiträge, bei denen der Skriptcode per Screenshot eingebunden wurde. Mittlerweile sind diese Beiträge ohne den Skriptcode zu sehen, da die Bilder auf dem Webserver anscheinend nicht mehr existieren.

Dieses Problem könnte man nur umgehen, wenn die Bilder auf meinen Webspace hochgeladen werden. Dazu müsste ich versuchen, eine Attachments-Funktion für die Forensoftware zu finden und zu implementieren.
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 06.11.2004 - 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

wie erwartet befindest du dich auf bestem wege
Danke für Info
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
karmunkel
•-->
•-->


Anmeldedatum: 03.11.2004
Beiträge: 28
Wohnort: Meißen

BeitragVerfasst am: 06.11.2004 - 19:15    Titel: Antworten mit Zitat

Guten Abend.

Snow hat Folgendes geschrieben:

Ich habe hier dem Skript eine Tastenkombination zugewiesen.

Ich sach jetzt mal - Bahnhof. Genau hier bleib ich nämlich hängen, weil ich nicht weiß, wie ich dem Script eine Tastenkombination zuweisen soll. Sorry.


Beste Grüße . . . Karsten
_________________
Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine besch . . . ne Vermutung. :)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Scripter-Treff Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter