Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Suche Texteditor, der das hier kann...

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Scripter-Treff
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 10.03.2006 - 00:45    Titel: Suche Texteditor, der das hier kann... Antworten mit Zitat

Hallo,

ich ärgere mich ein wenig, daß einige klein(s)te Dinge seit Jahren nicht funktionieren bzw. existieren.

Und zwar. Aufgabe ist es, eine kleine Datenbank zu führen und zwar NICHT proprietär. Also: Textdatei.

So, TextEditoren gibt es wie Sand am Meer, Encodings leider auch, nehmen wir also UTF.

So, ich rede beispielsweise von TextWrangler und TextEdit.

Die Aufgabe ist es nun, darin Datensätze anzulegen, Felder sind mit Tabs getrennt. Jetzt sollen aber einige Felder nur ungefähr 8 Buchstaben breit angezeigt werden, einige vielleicht 40 oder so, damit alles auf den Bildschirm paßt.

Das geht weder mit TextWrangler (der kann nur die Tabbreite insgesamt [Fonts Menu] verändern) noch mit TextEdit (der kann das nur bei formatiertem Text. Ich will aber kein RTF oder Word-Schrott abspeichern, ich will eine reine Textdatei).


Auf ein absolut aufgeblasenes proprietäres Format wie XPress oder so (der zwar wunderschön formatieren kann...) will ich absolut verzichten. Ebenso auf Excel, der ist leider viel zu langsam -- bewegt da mal den Cursor; den sieht man gar nicht. Unbrauchbar!)


Wißt Ihr einen TextEditor, Freeware, leicht, zuverlässig, der einfach oben zum Ziehen die Tabbreiten anders anzeigen kann?


Danke.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 10.03.2006 - 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

--"Smile" von Satimage, s. download-Seite von Snow
property AppSmile : "Smile"
tell application AppSmile --"Smile"
   activate
   make new text window ¬
      with properties {name:"TextFileMit600LineWide", line width:"600"}
   set contents of window "TextFileMit600LineWide" to ¬
      my TextInhalter()
end tell

on TextInhalter() --ein Beispiel für Texte die an ganz bestimmter Stelle einen Zeilenumbruch brauchen
   "wäre das was du suchts?
   global Butt1, Butt2, Butt3, AppDiaLeser, DisplMeldung, DefAnsw, ButtList0bis3, DefButt, IcNr, GivUp, TextAntw, ButtAntw --DiaHandler() --Variablen-Reihenfolge nach Vorgabe des Handler-Funktionsablaufes

----------Dialog-EINGABEMASKE
set Butt1 to \"Abbrechen\" --NICHT \"ABBRUCH\" !--> \"user cancelet\"
set Butt2 to \"Butt2\"
set Butt3 to \"Butt3\"
set ButtList0bis3 to {Butt1, Butt2, Butt3} --{}-> cave \"cancelet\"
set DefButt to 3 --0->OHNE Default Button
"
end TextInhalter

_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 10.03.2006 - 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Spirigwi, wo soll Smile bitteschön das können, was ich brauche? Oder wolltest Du wiedermal nur blind Werbung machen?

Dein nicht lauffähiges Script hat damit leider auch nichts zu tun.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
iScript
•---->
•---->


Anmeldedatum: 29.03.2001
Beiträge: 1116

BeitragVerfasst am: 13.03.2006 - 20:20    Titel: Antworten mit Zitat

hallo wolle
dein wunsch kann und wird so einfach nicht in erfüllung gehen.
du möchtest gern die tab-positionen ändern bzw. festlegen.
aber wenn du deine tabs selbst definierst, dann ist das bereits eine art formatierung die dann ja mit deiner "reinen textdatei" gespeichert werden müsste.
das ist aber bei "reinem text" eben nicht möglich, denn sonst wäre er nicht mehr "rein".
klingt doch irgendwie logisch, oder?

jetzt komm ich mir vor wie clementine.
_________________
- anholn deit kriegen -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 13.03.2006 - 23:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo iScript,

Danke für Deine Antwort. Ja, das hört sich erstmal logisch an. Aber die Meta-Daten könnten von mir auch noch angehängt werden.

Beispielsweise (ich werde die Datei wohl jetzt mit TextWrangler pflegen und habe eine Schriftgröße von 14 pt und eine Tabweite von 170 eingestellt) bleiben diese Informationen auch erhalten.

Und wenn ich mir meine Datei mal mit cat -v anschaue, dann ist diese auch länger als ich sie in TW sehe.

Beispielsweise hängt vor meiner Datei noch das hier: M-oM-;M-?.

So ganz genau weiß ich sowieso nicht, wie das mit der Codierung ist -- wo wird das beispielsweise abgespeichert in Textdateien?


Naja. Aber so geht es ja jetzt. Hatte schon fast überlegt, da ein Xcode-Projekt draus zu machen und mir dann meine eigenen Import-Felder zu füllen. Habe jetzt schon mir für jede Art der zu pflegenden Webseite ca. acht Modulscripte gemacht und könnte fast ein eigenes vollständiges CMS entwickeln...

Das lasse ich aber dann doch.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
hweber
•--->
•--->


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 31.03.2006 - 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

hast du dir diesbezüglich schon mal Emacs angeschaut
weil dein problem ja so alt ist wie das vorkommen von datensätze als textzeilen, könnte ich mir gut vorstellen, daß das mit emacs geht - aber ich weiß es nicht
h
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 20.04.2006 - 16:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wie sieht es denn mit jEdit aus? Ist nicht so gewöhnungsbedürftig wie emacs und verdammt mächtig. Okay... Unterschiedliche Tabstops beherrscht er auch nicht. Du kannst sie nur auf einen Tab-Abstand einstellen.

Andereseits frage ich mich, ob für Deinen Fall nicht eine XML Datei die bessere Wahl wäre?

In einer Textdatei hängt doch, so wie Du das im Moment vorhast, alles von der Position ab, an der sich ein Text befindet, wie er interpretiert wird.

XML Hat zwar einiges an Overhead, aber dafür gibt es auch nette Editoren, die das Erstellen Deiner Daten vereinfachen. Und das ganze ist nicht proprietär und zur Not mit jedem Text Editor zu pflegen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Scripter-Treff Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter