Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

ASS unter Snow Leopard

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript-Studio Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pouny
•->
•->


Anmeldedatum: 16.06.2007
Beiträge: 17
Wohnort: Felben-Wellhausen (CH)

BeitragVerfasst am: 18.10.2009 - 13:30    Titel: ASS unter Snow Leopard Antworten mit Zitat

Hallo

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit AppleScript unter SnowLeopard? Es scheint vieles anders zu sein, als unter 10.5 und früher Question
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olley
•-->
•-->


Anmeldedatum: 27.03.2001
Beiträge: 62
Wohnort: iPhone: /dev/null/

BeitragVerfasst am: 18.10.2009 - 19:08    Titel: Antworten mit Zitat

hier findest Du die aktuellen Änderungen http://developer.apple.com/mac/library/releasenotes/AppleScript/RN-AppleScript/RN-10_6/RN-10_6.html
_________________
Olley
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iScript
•---->
•---->


Anmeldedatum: 29.03.2001
Beiträge: 1116

BeitragVerfasst am: 18.10.2009 - 23:55    Titel: Antworten mit Zitat

Du meinst wohl AppleScript Studio unter Xcode?
_________________
- anholn deit kriegen -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
pouny
•->
•->


Anmeldedatum: 16.06.2007
Beiträge: 17
Wohnort: Felben-Wellhausen (CH)

BeitragVerfasst am: 19.10.2009 - 13:07    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Antwort, ich meine aber, wie iScript schon gemerkt hat, Apple Script Studio.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iScript
•---->
•---->


Anmeldedatum: 29.03.2001
Beiträge: 1116

BeitragVerfasst am: 19.10.2009 - 21:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nun. AppleScript Studio gibt es unter Snow gar nicht mehr. An dessen Stelle ist AppleScriptObjC (eine Scripting-Bridge) getreten. Will man also mit GUI-Elementen korrespondieren, muss man sich zwangsläufig mit Cocoa/ObjC auseinandersetzen. Es gibt aber schon einige Beispiele im Netz zu finden, wie man mit rudimentären Kenntnissen dessen sich durchmogeln kann. Einfach mal nach ASObjC oder AppleScriptObjC suchen.
Sehr schade, wie ich finde...
Hier noch ein Link zum Thema. Die Ausführungen sind allerdings auch sehr rudimentär.
_________________
- anholn deit kriegen -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
pouny
•->
•->


Anmeldedatum: 16.06.2007
Beiträge: 17
Wohnort: Felben-Wellhausen (CH)

BeitragVerfasst am: 06.11.2009 - 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die Erklärungen (auch wenn ich mir eigentlich eine andere Antwort erhofft hätte)

Findest du, es lohnt sich noch, sich in AppleScriptObjC einzuarbeiten oder soll man gleich beginnen, ObjC und Cocoa zu lernen?

Ausserdem verwende ich hier noch ein PowerBook G4, bei dem ich eh nur 10.5 installieren kann. Wenn ich damit weiterhin Programme in ASS schreibe, wie lange werden die unter neueren Betriebssystemen noch etwa laufen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
iScript
•---->
•---->


Anmeldedatum: 29.03.2001
Beiträge: 1116

BeitragVerfasst am: 08.11.2009 - 13:05    Titel: Antworten mit Zitat

pouny hat Folgendes geschrieben:
Danke für die Erklärungen (auch wenn ich mir eigentlich eine andere Antwort erhofft hätte)

ja, wirklich schade...
pouny hat Folgendes geschrieben:
Findest du, es lohnt sich noch, sich in AppleScriptObjC einzuarbeiten oder soll man gleich beginnen, ObjC und Cocoa zu lernen?

das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. das hängt von deinen abitionen und zielen ab. jeden rat kann für dich eine fehlentscheidung sein. dann ist es besser, du triffst sie selbst Wink
pouny hat Folgendes geschrieben:
Ausserdem verwende ich hier noch ein PowerBook G4, bei dem ich eh nur 10.5 installieren kann. Wenn ich damit weiterhin Programme in ASS schreibe, wie lange werden die unter neueren Betriebssystemen noch etwa laufen?

das ist ebenfalls schwer einzuschätzen. apple ist ja immer für überraschungen gut... aber ich denke, die werden noch eine ganze weile laufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
ShooTerKo
•--->
•--->


Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 221
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 05.12.2009 - 00:09    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, schaue hier auch mal wieder vorbei Very Happy
Hier ist ein richtig gutes Video zum schnellen Applescripten unter 10.6:
http://www.macosxautomation.com/applescript/develop/
Oben rechts. Da sieht man ungefähr, wohin die Reise geht. Sieht aber seeehr gut aus.

Obwohl die Frage berechtigt ist, ob man nicht langsam sowieso auf Objective-C/Cocoa umsteigen sollte.

CU
ShooTerKo
_________________
"It is a mistake to think you can solve any major problems just with potatoes." - Douglas Adams
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript-Studio Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter