Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Netzwerk: Server mounten ohne user-Beihilfe

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lösung_Monitor_Auflös_App
•-->
•-->


Anmeldedatum: 25.01.2016
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: 24.07.2016 - 22:13    Titel: Netzwerk: Server mounten ohne user-Beihilfe Antworten mit Zitat

Problem:
Bisherige Forumsbeiträge haben folgendes Problem nicht gelöst:
Wie kann ein Apple-Script Mounten ohne Zutun eines users?
Z.B. muss der user stets das letzte Dialogfeld mit "ok" quittieren, sonst wird nicht gemountet, unabhängig von der Methode des mountens:

Dem sollte folgendes Skript Abhilfe verschaffen:
hat Folgendes geschrieben:
global STARTNAME
property ZielServerName : "ZielServerName"
property pswd : ""
property volServer : "volServer"
property ZielServerNrServer : "192.168.0.00"
set STARTNAME to (first item of (list disks)) as string
tell application "Finder"
   delay 2
   my ShellenOKAlias()
   mount volume "afp://" & ZielServerName & ":" & pswd & "@" & ZielServerNrServer & "/" & volServer
end tell
on ShellenOKAlias()
   set STARTNAME to (first item of (list disks)) as string
   set PFAD to STARTNAME & ":" & ¬
      "Users:" & STARTNAME & ":Desktop:ShellenOK.app:"
   tell application "Finder"
      open alias PFAD
   end tell
end ShellenOKAlias

Beachte:
1) Es verlangt exakte Eingaben betr. Nummern und Namen
2) Das verlinkte Skript sollte unter vorgeschlagenem Namen auf dem Schreibtisch deponiert werden, sonst geht nix.


Das verlinkte .app(als Programm gespeichert) lautet
ShellenOK.app
und sollte folgenden Inhalt haben:
hat Folgendes geschrieben:
global mounts, Bedingung
property WunschserverName : "mcserver" --wenn dieser gemountet ist hat das script seine Pflicht erfüllt
property Counter : 0
property clickCommand : ""
my shellenOrdnerOpen()
on shellenOrdnerOpen()
   set Bedingung to false
   repeat 5 times
      set Counter to Counter + 1
      if Counter = 30 then
         return Counter
      end if
      my SkeeveTest()
      if Bedingung = true then
         return
      end if
      my ShellenOK()
   end repeat
end shellenOrdnerOpen
on SkeeveTest()
   set mounts to every paragraph of (do shell script "mount | perl -ne 'print qq($1
) if /^.*\\son\\s(.*?)\\s\\(/'")
   repeat with i from 1 to count of mounts
      set NameDesGemounteten to item i of mounts
      if NameDesGemounteten contains WunschserverName then
         set Bedingung to true
      end if
   end repeat
   Bedingung
end SkeeveTest
on ShellenOK()
   tell application "Finder"
      tell application "System Events"
         tell application process "Finder"
            keystroke return
            do shell script clickCommand
         end tell
      end tell
   end tell
end ShellenOK
on ServeronBoardTestDialog()
   set mounts to every paragraph of (do shell script "mount | perl -ne 'print qq($1
) if /^.*\\son\\s(.*?)\\s\\(/'")
   set Bedingung to last item of mounts contains WunschserverName
   if last item of mounts contains WunschserverName then --last item of
      display dialog "server on board"
      set Bedingung to true
   end if
end ServeronBoardTestDialog

Dieses Skript läuft bei mir in Sekunden-Bruchteilen ab, ganz unabhängig davon ob der gewünschte Server bereits gemountet ist oder auch nicht!
Falls eine Verzögerung gesichtet wird, sind die Parameter falsch ausgefüllt.

Der Witz der Sache:
offenbar soll man die Dialog Funktion des users vorziehen mit Mitteln des Startens eines .app und zwar BEVOR GEMOUNTET WIRD resp. noch vor dem mount-Befehl, dann funktioniert es tadellos.
Weiss jemand etwas >>Resourcen-schonenderes<< oder eleganteres?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter