Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Apple Script

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brunaydin
•->
•->


Anmeldedatum: 21.09.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 21.09.2015 - 12:57    Titel: Apple Script Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,
ich bin leider blutiger Anfänger und benötige Eure Hilfe bei der Erstellung eines Skriptes:
Ich arbeite sehr viel mit Ordnern, die aus verschiedenen Inhalten bestehen.
Grundsätzlich besitzt jedoch jeder Ordner eine einzige xml-Datei.
Ich möchte, dass innerhalb des Ordners nach der XML-Datei gesucht wird und der Name kopiert (ohne .xml) wird.
Anschließend wird der Name des Ordners, in der sich die XML befand, umbenannt mit der zuvor kopierten Bezeichnung.
Beispiel
Desktop/Test/123Test.xml
Fertige Version
Desktop/123Test/123Test.xml

Ich hoffe das ist verständlich.
Idealerweise würde ich den gesamten Ordner in einen Hotfolder schieben und dieser würde automatisch bearbeitet werden.

Vielen Dank schon mal
Grüße
Bruno
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 23.09.2015 - 16:03    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Brunaydin,

kopiere Dir folgendes in ein neues Script-Editor-Dokument und sichere es als "Ordner zu XML-Datei passend benennen[.app]", also als Ausführbares Programm.
Dies ist eine sehr einfach gehaltene Lösung, die Deinem Wunsch exakt nachkommt. Ein Problem, was auftauchen könnte, wäre zum Beispiel, daß es bereits einen Ordner gibt mit dem Namen; das wird nicht abgefangen.

Denkbar wäre eine Erweiterung, die Dir in dem Fall (nehmen wir an, es gibt bereits "Test123"), das Ergebnis zu "Test123_2" oder so benennt.

Dann würde ich persönlich aber langsam den Finder verlassen. Heute, unter OS X, scriptet man den Finder direkt nur noch bei sehr einfachen Dingen an; bei umfangreichen Dateioperationen sollte man zum Shellscripting überwechseln. Aber das ist aus Deiner Sicht ein neues Universum, vielleicht reicht Dir das daher ja schon so.

Ich hoffe, Du kannst die Arbeitsweise nachvollziehen. Der Trick mit dem text 1 thru -5 nimmt sich immer, egal wie lang der Dateiname ist, die erste bis zur letzten Stelle vor dem .xml.

Ach so – zur Bedienung: Statt eines Hotfolders solltest Du Dir das kleine Progrämmchen ins Dock ziehen; dann kannst Du die zu bearbeitenden Ordner direkt draufziehen und fallen lassen.

Code:
on open ordner
   tell application "Finder"
      repeat with einordner in ordner
         set dateiname to (name of first file of einordner whose (name ends with ".xml")) as string
         set dateiname to text 1 thru -5 of dateiname
         set name of einordner to dateiname
      end repeat
   end tell
end open

_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter