Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Datainamen Kürzen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dashmo
•->
•->


Anmeldedatum: 04.01.2011
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 02.12.2014 - 16:20    Titel: Datainamen Kürzen Antworten mit Zitat

Hi,

altes Problem gelöst neues da Smile

ich will einen Dateinamen die ersten 7 stellen streichen und dann verändert nach Suchen.

ich dachte das es damit geht funktioniert nur leider nicht:
Beispiel habe ich den Namen "121212 Super Mario" in der zwischen Ablage bleibt der bei nach dem Script übersehe ich da was ?


Code:

set the ordnername to (get the clipboard)
set nameoftheperson to characters 8 thru -1 of ordnername as text
if class of (get the clipboard) is text then
   set the nameoftheperson to (get the clipboard)
end if
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 03.12.2014 - 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo dashmo,

will Dir nicht zu nahe treten, aber es wäre gut, wenn Du Du Deine Posts noch einmal selbst lesen und überarbeiten würdest, bevor Du sie hier absetzt. Mir ist schlicht unverständlich, was Du überhaupt möchtest. Ohne Punkt und Komma und mit grausamer Orthographie muß man mehr raten, was Du überhaupt für ein Problem hast. Das war auch der Punkt bei Deiner ersten Frage. Und da ist es zum Beispiel so, daß Du an Deinem Script nichts verändert hast, und nun sagst, Du hast es selbst geschafft – ohne die echten Pfade zu kennen, ist es uns unmöglich, nachzuvollziehen, was Du geändert hast.

In Deinem Beispiel tut sich korrekter Weise gar nichts. Erstens wandelst Du die characters (was eine Liste intern gibt) in einen String durch das as text – daher tut sich logischer Weise gar nichts, da es immer die Klasse text in der darauffolgenden if-Bedingung ergibt. Ach ja, und nameoftheperson wird ja direkt überschrieben, daher verändert sich das Ergebnis nicht.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter