Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

FileMaker AppleScript Doku

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MDickten
•->
•->


Anmeldedatum: 26.01.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 16.12.2011 - 20:18    Titel: FileMaker AppleScript Doku Antworten mit Zitat

Hallo,

ich muß für einen Kunden FM AppleScripten und finde schier gar keine Doku. Wenn man eine Vollversion besitzt (was ich nicht tue, schließlich benutze nicht ich den FM), bekommt man wohl irgendeine spezielle FM-Datenbank als Extra in einem englischen Extraordner, in der wohl etwas steht, aber ich kann nur beim Kunden mit dem Programm arbeiten und möchte mich natürlich vorbereiten, bevor ich dorthin gehe.

Gibt es hierzu irgendwelche Tips von Euch? Bücher oder Digitales?

Momentan kämpfe ich mit folgendem Problem:
Ein größeres AppleScript sagt:
Code:
tell app "FileMaker Pro"
tell document 1
do script "bla"
...
end tell
end tell


Dieses FM-Skript ist ein in der internen Skriptsprache von FileMaker erstellt und müßte einige Ergebnisse an das aufrufende AppleScript zurückgeben.
Das offenbar sehr schlecht gepflegte Dictionary von FM sagt zum Befehl "do script" unter anderem "<kleiner Pfeil> anything: the result of the script". Ich hatte das so interpretiert, daß ein FM-Skript ein Ergebnis zurückgeben kann, aber

Code:
set resultat to (do script "bla")


im obigen Szenario funktioniert nicht.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

Marion
_________________
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version 3.1
GCS/M d--(++) s--: a? C++$ U P? L- E- W+ N o? K? w--- O? M++ V? PS PE Y+ PGP- t 5? X- R tv-- b++ CI++ D+ G++ e+++ h- r+++ x+++
-----END GEEK CODE BLOCK-----
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
woodpecker
•--->
•--->


Anmeldedatum: 12.10.2010
Beiträge: 150
Wohnort: Roggentin/Rostock

BeitragVerfasst am: 17.12.2011 - 17:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marion,
jede Menge Bücher gibt es z.B. hier
https://www.filemaker-magazin.de/shop/artikelgruppe/58-Buecher-Literatur
Da gibt es auch ein spezielles FileMaker-Forum.
Zu Deinem Problem: Zwischen FileMaker-Skripts und AppleSkripts gibt es meines Wissens keine direkte Kommunikation. Du kannst es aber z.B. über ein FM-Datenbankfeld machen. Auf das kannst Du sowohl von FM als auch von AS zugreifen.

Gruß woodpecker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
woodpecker
•--->
•--->


Anmeldedatum: 12.10.2010
Beiträge: 150
Wohnort: Roggentin/Rostock

BeitragVerfasst am: 17.12.2011 - 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Noch eine kleine Ergänzung um evtl. Missverständnissen vorzubeugen:
Ein FM-Skript kann wohl einen Wert zurückgeben. Auf diesen kannst Du aber nur wieder innerhalb eines anderen FM-Skripts, welches das erste aufgerufen hat zugreifen. Das macht man dann mit dem FM-Skriptschritt Hole(ScriptErgebnis).
Ebenso kann ein AppleSkript natürlich einen Wert zurückliefern. An diesen kommst Du aber nicht in einem rufenden FM-Skript ran, sondern nur wieder aus einem rufenden AppleSkript.

Man möge mich korrigieren, wenn ich Unrecht habe. Dafür wäre ich sogar sehr dankbar, da ich auch bereits nach einer solchen Möglichkeit gesucht habe.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MDickten
•->
•->


Anmeldedatum: 26.01.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 18.12.2011 - 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo woodpecker,

Vielen Dank für die Info. Damit hätten wir ein Problem schonmal geklärt. Die Kommunikation zwischem FM-Skript und AppleScript werden wir nun wohl über die Zwischenablage ablaufen lassen müssen, so gehts auf jeden Fall.

Nun wüßte ich nur noch gern, welches der FileMaker-Bücher ein ordentliches Kapitel über die AppleScript-Fähigkeiten von FileMaker aufklärt... Da ich an die Bücher nichr so einfach rankomme und auch nicht auf Verdacht kaufen möchte.

Kann jemand was empfehlen? Ich werd mich auch mal in dem von Dir genannten Forum umschaun.

Marion
_________________
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version 3.1
GCS/M d--(++) s--: a? C++$ U P? L- E- W+ N o? K? w--- O? M++ V? PS PE Y+ PGP- t 5? X- R tv-- b++ CI++ D+ G++ e+++ h- r+++ x+++
-----END GEEK CODE BLOCK-----
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
woodpecker
•--->
•--->


Anmeldedatum: 12.10.2010
Beiträge: 150
Wohnort: Roggentin/Rostock

BeitragVerfasst am: 19.12.2011 - 22:16    Titel: Antworten mit Zitat

MDickten hat Folgendes geschrieben:
Die Kommunikation zwischem FM-Skript und AppleScript werden wir nun wohl über die Zwischenablage ablaufen lassen müssen, so gehts auf jeden Fall.
Das geht natürlich auch.
MDickten hat Folgendes geschrieben:

Nun wüßte ich nur noch gern, welches der FileMaker-Bücher ein ordentliches Kapitel über die AppleScript-Fähigkeiten von FileMaker aufklärt... Da ich an die Bücher nichr so einfach rankomme und auch nicht auf Verdacht kaufen möchte.

Kann jemand was empfehlen?

Ich kenne auch nur eins davon (Grossmann) und in dem spielt AppleSkript wenn ich mich recht erinnere keine grosse Rolle, da es sowohl für Mac als auch Windows geschrieben ist. (Leider kann ich jetzt auch nicht nachschauen, da ich auf Reisen bin).
Wenn Du Dich vorbereiten willst, wird das wohl kaum ohne praktische Übungen gehen. Dazu brauchst Du aber FileMaker. Wenn Du dann bei Deinen Übungen nicht weiterkommst, kannst Du versuchen, in einem der vielen Foren jemanden zu finden, der Dir weiterhilft. Das funktioniert meist ganz gut und man lernt eine Menge.
Nur auf eine theoretisch Vorbereitung würde ich nicht setzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
MDickten
•->
•->


Anmeldedatum: 26.01.2005
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 20.12.2011 - 17:16    Titel: Antworten mit Zitat

Nur theoretisch gehts natürlich nicht, das ist klar. Aber es gibt ja Demoversionen. Da diese abgesehen von ihrer zeitlichen Beschränkung voll funktionsfähig sind (jedenfalls soweit ich gesehen haben), reichen mir die zur Vorbereitung zu Hause. Nur daß bei den Demoversionen keine Doku dabei ist. Daher meine Probleme.

Marion
_________________
-----BEGIN GEEK CODE BLOCK-----
Version 3.1
GCS/M d--(++) s--: a? C++$ U P? L- E- W+ N o? K? w--- O? M++ V? PS PE Y+ PGP- t 5? X- R tv-- b++ CI++ D+ G++ e+++ h- r+++ x+++
-----END GEEK CODE BLOCK-----
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter