Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

do shell script: Probleme mit Syntax

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript-Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
House Style
•->
•->


Anmeldedatum: 10.03.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10.03.2011 - 10:42    Titel: do shell script: Probleme mit Syntax Antworten mit Zitat

Hallo

Ich möchte folgenden Shell-Befehl in einen AppleScript nutzen:

cp -r /$(dirname "$0")/Neu /Users/Philipp/Desktop/Test

Leider habe ich ein wenig Probleme mit der Syntax. Als Anfänger weiss ich, dass einzelne Zeilen mit einem ; getrennt werden und nach einem \ ein weiterer Backslash folgen muss. Dieses Wissen reicht leider für mein Script nicht aus. Kann mir jemand helfen? Wie muss ich das "$0" definieren, damit AppleScript es interpretieren kann?

Vielen Dank
Philipp
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hubionmac
•--->
•--->


Anmeldedatum: 26.02.2004
Beiträge: 245
Wohnort: Münster

BeitragVerfasst am: 10.03.2011 - 23:59    Titel: Antworten mit Zitat

du setzt statt $0 den Inhalt einer AppleScript-Variablen ein...
und für Sonderzeichen nutzt du quoted form, dann musst Du nicht für jedes Sonderzeichen einzeln einen \ setzen sondern setzt alles einfach zwischen ' '

Zitat:
set mypath to quoted form of POSIX path of (choose folder)
do shell script "cp -r " & mypath & " /Users/Philipp/Desktop/Test"


und für weitere Grundlagen bezüglich Shell Scripting:
http://www.google.de/search?sourceid=chrome&ie=UTF-8&q=do+shell+script+applescript

bzw.

http://developer.apple.com/library/mac/#technotes/tn2002/tn2065.html
_________________
hubionmac.com akzeptiere Paypal und Pizza
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 14.03.2011 - 21:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ich frage nach der Sinnhaftigkeit des Unterfangens.

Die Zeile sieht aus, als gehöre sie in ein Shellscriptdatei, die sich in einem Verzeichnis befindet. In demselben Verzeichnis muß sich ein Verzeichnis (oder eine Datei) "Neu" befinden und mit dem cp wird dieses Verzeichnis (oder diese Datei) in das Verzeichnis "/Users...usw" kopiert.

Wenn "Neu" also mal woanders zu liegen kommt, muß das Script an ebendiesen Ort kopert werden.

Sinnvoller ist es meiner Meinung nach da, entweder ein Droplet zu erzeugen (aber warum dann nicht gleich das Zielverzeichnis in die Seitenleiste des Finders bewegen?)

Oder ein toolbar Script. Aber auch hier ist das Zielverzeichnis in der Seitenleiste m.E. besser aufgehoben.

Vorallem muß man nicht Programmieren Wink

Ansonsten sih Dir für "dirname $0" als Applescript pendant "path to me" an.
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript-Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter