Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Oberfläche ohne Xcode

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michael m.
•-->
•-->


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 13.10.2010 - 13:26    Titel: Oberfläche ohne Xcode Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wollte mal nachfragen, ob man mit AppleSkript ohne XCode und ohne Interface Builder eine Oberfläche machen kann in der man einen Ordnerinhalt darstellt, eine PDF Anzeigt und zwei Textdateien anzeigen lassen kann die man auch speichern können sollte.

Ist das mit AS möglich oder muss ich da andere Wege bestreiten?

Vielen Dank

Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 13.10.2010 - 17:08    Titel: Antworten mit Zitat

Entweder AS mit XCode oder mit einem Programm, das man in Applescript integrieren kann und dessen Name mir leider entfallen ist. Es dient nur dazu, Dialoge darzustellen und die Ergebnisse an das aufrufende Script zu übergeben. Wenn ich bloß auf den Namen käme....
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael m.
•-->
•-->


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 13.10.2010 - 18:18    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Skeeve,

das andere Programm heisst PASHUA.
Aber AS mit XCode oder Pashua, beides hat es in sich.
Ich habe mit XCode und den Interface Builder schon die Overfläche fertig, aber ich weiss nicht so genau wie ich den Code integrieren soll.

Kennst Du Dich mit AS XCode aus?

Viele Grüsse
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
woodpecker
•--->
•--->


Anmeldedatum: 12.10.2010
Beiträge: 150
Wohnort: Roggentin/Rostock

BeitragVerfasst am: 13.10.2010 - 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Um eine PDF-Datei auszuwählen, kannst Du doch den Finder-Auswahldialog nutzen. Der Viewer ist allerdings nicht skriptfähig, das ist aber noch kein Grund zu Resignation, denn Du kannst auf einen SHELL-Aufruf ausweichen. Ich habe mal ein Beispiel erstellt, das hat nur ungefähr eine halbe Stunde gedauert und es funktioniert

tell application "Finder"

set FileName to (choose file) -- z.B.: alias "HD:Users:MacUser:Documents:addresses.pdf"
set pdf to URL of FileName --z.B: "file://localhost/Users/MacUser/Documents/addresses.pdf"

set pdf to do shell script "echo " & pdf & " | sed 's+file://localhost++'"
do shell script " open " & pdf
end tell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
michael m.
•-->
•-->


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 13.10.2010 - 22:55    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Woodpecker,

vielen Dank für die Information aber das habe ich bereits gelöst.
Ich benötige eine Oberfläche die anzeigt was mein Skript gerade tut.

Es werden automatisch PDF Dateien abgearbeitet die im Ordner liegen.
Es wird nach einem Text gesucht, wenn gefunden dann suche nach einem Datum. Wenn mehrere Datum gefunden wurden, wird eine Liste angezeigt, in der man das Datum auswählen kann.

Dabei muss aber das PDF angezeigt werden, damit man sehen kann welches Datum das richtige ist. Das angezeigte Datum sollte nun ebenfalls auf der Oberfläche angezeigt werden. Dann wird nach weiteren Stichwörtern gesucht die sich in Listen befinden. Auf der Oberflache soll neben dem Darstellen des jeweiligen PDFs auch zugehöre Daten wie gefundene Einträge und Zusatzdateien.

Also eine Oberfläche mit allen enthaltenen Daten ist besser als öffnende und schliessende Dialoge.

Viele Grüsse
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 14.10.2010 - 19:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Michael,

vor einigen Jahren wollte ich auch mal sowas machen. Ich habe dann ein Dummy-Programm in Xcode erstellt (so übrigens die einzige richtige Schreibweise!) und den Statusbalken dann aus der Anwendung heraus gesteuert. Das funktioniert zwar irgendwie, ist aber auch irgendwie unsauber.

Code:
tell application "Dummy" #  funktioniert mit allen Programmen, die eine Scriptgrundlage besitzen
   set h to ((random number) * 200) + 20
   set v to ((random number) * 250) + 20
   try
      set position of text field 1 of window 1 to {h, v}
      set position of button i of window 1 to {h, v}
   end try
end tell


Damit kannst Du die GUI-Elemente von außen steuern und verändern. Naja.

Ich würde aber sagen, wenn es Dir nur darum geht, eine graphische Anzeige zu erstellen, denk doch einfach mal um die Ecke: Steuere Growl an oder erzeuge eine HTML-Seite mit variabler Balkenlänge und bei jedem Schritt aktualisierst Du sie im Browser oder sowas. Damit kannst Du eine einfache Kontrollanzeige realisieren.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
michael m.
•-->
•-->


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 14.10.2010 - 20:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolle,

vielen Dank für den Gedankenanstoss.
Das PDF wird mit Skim geöffnet, dann gebe ich noch Parameter an bezüglich der Position und grösse.
Weitere Daten werden in TextEdit Fenster angezeigt, ich kann auch dort noch grösse und Positionen angeben, damit mir diese nicht ständig irgendetwas verdecken.

Da ist zwar eine Lösung aber nicht Schick.

http://www.hilfdirselbst.ch/gforum/gforum.cgi?do=post_attachment;postatt_id=5052;

Hier in IB mit Xcode und AppleScript aber ich weiss nicht wie man diese ansteuert.

Viele Grüsse
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter