Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

gelöst: Handler mit mehreren Variablen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
michael m.
•-->
•-->


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 31.08.2010 - 18:32    Titel: gelöst: Handler mit mehreren Variablen Antworten mit Zitat

Hallo,

ich wollte mal nachfragen ob man einen Handler mehrere Variablen übergeben kann. Im Text steht ein kompletter text mit Datumsangaben usw.

holeDatum(textBlock, endDatum, backDatum, uhrZeit)

on holeDatum (textBlock)
erstelle aus dem text das
return endDatum -- "16.12.2010"
return backDatum -- "2010.12.16"
return uhrZeit --"15:12"
end holeDatum


Vielen Dank
Michael


Zuletzt bearbeitet von michael m. am 05.10.2010 - 15:38, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 31.08.2010 - 21:01    Titel: Re: Handler mit mehreren Variablen Antworten mit Zitat

Code:

set {endDatum, backDatum, uhrZeit} to holeDatum(textBlock)

on holeDatum (textBlock)
   erstelle aus dem text das
       return {endDatum, backDatum, uhrZeit}
end holeDatum

So müßte es klappen.
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael m.
•-->
•-->


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 31.08.2010 - 22:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Skeeve,

vielen Dank für die info.

Also mit einer Liste hinein und wieder mit einer Liste heraus??

Ich habe eine Variable mit einem textblock.
Darin steht text wie "Dies ist ein Brief vom 23.10.2010 mit ..........."
Im Handler soll aus dem Text folgende Variablen extrahiert werden wie
endDatum, backDatum, uhrZeit und diese dann aus dem Handler heraus an das Script zurückgesendet werden.

Also eine Variable hinein und drei wieder heraus, wobei der Text nicht wieder mit heraus gebracht werden soll.

Könnte das so gehen:

Code:

set {textBlock} to holeDatum(varTrans)

on holeDatum (varTrans)
   erstelle aus dem text das
       return {endDatum, backDatum, uhrZeit}
end holeDatum


Vielen Dank
michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 31.08.2010 - 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

michael m. hat Folgendes geschrieben:
Also mit einer Liste hinein und wieder mit einer Liste heraus??

Nein. Mit einem Text rein und einer Liste raus.

Code:


set {v1, v2, v3} to DreiZeichen("abcde")
-- {"a", "b", "c"}

on DreiZeichen(varTrans)
   return {text 1 thru 1 of varTrans, ¬
      text 2 thru 2 of varTrans, ¬
      text 3 thru 3 of varTrans}
end DreiZeichen


_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michael m.
•-->
•-->


Anmeldedatum: 23.11.2006
Beiträge: 56

BeitragVerfasst am: 01.09.2010 - 00:45    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Skeeve,

mal sehen ob ich das verstanden habe:

Dieser Abschnitt kommt in das Skript:

Bei set werden die drei Variablen zurückgegeben die von return kommen.
DreiZeichen ist der Handler Name der in den Klammern den tatsächliche Text übermittelt und zwar in die Variable varTrans.

Code:

set {v1, v2, v3} to DreiZeichen("abcde")
-- {"a", "b", "c"}


Dieser Abschnitt ist der Handler, der am Ende des Skriptes kommt.
Bei dreiZeichen ist varTrans die Variable mit dem tasächlichen Textinhalt
Der Returnbefehl sendet die Variablen in der Liste zurück.
end Befehl springt in das Skipt zurück von wo es verlassen wurde.

Code:

on DreiZeichen(varTrans)
   return {text 1 thru 1 of varTrans, ¬
      text 2 thru 2 of varTrans, ¬
      text 3 thru 3 of varTrans}
end DreiZeichen


Sorry aber ist echtes Neuland für mich
Ich hoffe das war richtig

Viele Grüsse
Michael
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 01.09.2010 - 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Deine Erklärung legt den Verdacht nahe, daß Du es richtig verstanden hast Wink Viel Erfolg bei Deinen AppleScript Projekten!
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter