Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Wie kommt man an den Namen der APP/des Alias?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 30.05.2007 - 11:03    Titel: Wie kommt man an den Namen der APP/des Alias? Antworten mit Zitat

Beispielcode:
Zitat:
on run
   set moi to path to me
   display dialog short name of (info for moi as alias)
end run

Wenn ich das als .app speichere, wird mir auch der Name der .app angezeigt. Erzeuge ich ein Alias und starte das, wird mir leider auch der Originalname und nicht das Alias angezeigt.

Weiß hier jemand einen Weg, an den Aliasnamen zu kommen, wenn es denn darüber gestartet wurde?
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 30.05.2007 - 14:23    Titel: Re: Wie kommt man an den Namen der APP/des Alias? Antworten mit Zitat

Skeeve hat Folgendes geschrieben:
Weiß hier jemand einen Weg, an den Aliasnamen zu kommen, wenn es denn darüber gestartet wurde?

Nur so für den Fall wenn sonst niemandem etwas dazu einfallen würde:
Zitat:
on run
   
tell application "Finder"
      
set MOI1 to every item of selection
      
error 0 & MOI1
   
end tell
   
set moi to path to me
   
display dialog short name of (info for moi as alias)
end run
Embarassed
Nun die einzelnen Mac System-Generationen:

OS9.2.2 liefert wie erwünscht in der error-Meldung:
"skeeveMOI Alias"( das Alias von "skeeveMOI")
OSX 10.3.9 liefert gar nichts: ""...übrigens: --
display dialog short name of (info for moi as alias)-kann ich dort gar nicht kompilieren
OSX 10.4 müsste ich heute heimlich nachts bei Söhnen ertesten

vielleicht weisst du die Antwort?
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 30.05.2007 - 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

on run
   
tell application "Finder"
      
activate
      
set MOI1 to selection --OSX10.3.9 liefert nach Doppelklick im Finder Name auf ein Alias den Aliasnamen
      
error 0 & MOI1
   
end tell
   
set moi to path to me
   --
  display dialog short name of (info for moi as alias)
end run

_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 30.05.2007 - 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht schlecht Herr Specht. Zwar nicht unbedingt zuverlässig - z.B. klappt das nicht für ein Droplet, da nur bei Doppelklick die Selektion neu gesetzt wird - aber eine pfiffige Idee.
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 19.08.2007 - 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Muss leider das thread mit einer Frage an Skeeve beenden:
Angenommen du machst aus folgendem Skript ein Programm, sodass es als Droplet funktioniert und du ziehst testhalber ein Alias darüber (statt dem Original-Objekt auf das das Alias hinzielt): hast du dann mit folgendem Droplet das Ergebnis erreicht was du suchst? hat Folgendes geschrieben:
--http://www.fischer-bayern.de/phpBB2/viewtopic.php?p=12383
on run
my PfadER()
end run
on open
my PfadER()
end open
on PfadER()
tell application "Finder"
set Sel to get selection as alias as text
set NameGedroptesObjekt to name of alias Sel
set PosixPfadCompilierbar to "\"" & Sel & "\""
tell me to activate
(display dialog "Posix-Pfad der Selection lautet:" & return & ¬
PosixPfadCompilierbar & return & ¬
"Das Objekt, das über das DROPLET gezogen wurde (seis nun ein Originalobjekt oder ein irgendwo positioniertes Alias davon), heisst:" default answer ¬
NameGedroptesObjekt)
end tell
end PfadER

Statt Aliasse kann man natürlich auch Programme drüber ziehen, es liefert schön brav den Namen davon.

Sollte meine Konstellation stimmen, kann man nun ein Alias dieses Droplets erzeugen, dann das Alias dieses Droplets(!) über das Droplet (oder über ein Alias davon!) ziehen und voilà: es erscheint der Name des Alias des Droplets.

Aber cave canem!
Wenn das übers Droplet gezogene Objekt ein Schreibtisch-Objekt ist, muss man zuerst alle Finder-Windows schliessen, weil die Selection in offenen Finder-Windows "Vortritt" hat für AppleSkripts "Finder-selection"
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter