Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

PFAD eines Finderobjektes: UNIX oder POSIX: nach Wahl

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> OS X-Snippets
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 22.07.2007 - 19:43    Titel: PFAD eines Finderobjektes: UNIX oder POSIX: nach Wahl Antworten mit Zitat

Idea Statt den Pfad mit choose zu ermitteln(Was eine 3-fache Option voraussetzen würde: file alias folder) direkt aus der Findermarkierung.
Das Snippet soll in die Lücke springen, die seit OS9 für solches offen geblieben ist (SkirptEditor hatte < OSX die Funktion: "Verweis einsetzen...")
Um es sich bequem zu machen, kann man dieses Skript im Skript-Ordner als Skript lagern:
"HD:Users:usename:Library:Scripts"
Dann kann man es über das S-Menu aktivieren
hat Folgendes geschrieben:
set ButtList to {"Abbrechen", "Terminal-UNIX'/us../ap..'", "Finder-POSIX HD:Ap.:"}
tell application "Finder" to activate
tell application "Finder" to set (visible of every process whose visible is true and frontmost is false) to false
tell application "Finder" to display dialog ¬
   "Man kann" & return & ¬
   "• vor diesem Dialog-Aufruf ein Finderobjekt markieren oder:" & return & ¬
   "• während diesem Dialog mit Spotlight ein Ziel aufsuchen, dann Spotlight durch Klick auf \"Alle Einblenden\" dazu bringen, dass eine Markierung im Finder erfolgt. Dazu genügt: " & return & ¬
   "[APFEL+R]" & return & ¬
   "Nun kann man wählen, welche Pfad-Art in den Zwischenspeicher soll:
   " buttons ¬
   {item 1 of ButtList, item 2 of ButtList, item 3 of ButtList} ¬
      default button 3 with icon 1 giving up after "" --<--ACHTUNG: "" oder Zahlen für Secunden(OSX10.4)
copy the result as list to {the ButtKlick}
if the ButtKlick is item 1 of ButtList then return
if the ButtKlick is item 2 of ButtList then
   tell application "Script Editor" to activate
   tell application "Terminal" to my TerminalQtfOfPOSIXPfadER() --oooo
   activate application "Terminal"
end if
if the ButtKlick is item 3 of ButtList then
   tell application "Script Editor" to my FinderPOSIXPfadER() --oooo
   tell application "Script Editor" to activate
end if

-------------------------------handler------------------------------------------
on TerminalQtfOfPOSIXPfadER() --oooo
   tell application "Finder"
      activate
      try
         set Sel to get selection as alias as text
         set POSIXSel to quoted form of POSIX path of Sel
      on error
         display dialog "auf Finder ist nichts angewählt" buttons {"OK"} ¬
            default button 1
         activate
         return
      end try
      activate
      set DefAnsw to text returned of ¬
         (display dialog "Unten steht der POSIX Path der Markierung: (User veränderbar!)" & return & ¬
            "Auch nach allfälliger Veränderung wieder anzutreffen derartig-> " & ¬
            POSIXSel & "-> in Zwischenspeicher!" & return & ¬
            "Man kann damit ZB auch den über-/unter- Ordner anwählen lassen, ohne auf das letzte \":\" achten zu müssen" default answer Sel)
      set the clipboard to "\"" & DefAnsw & "\""
      if DefAnsw is not Sel then
         display dialog ¬
            "Neu im Zschischenspeicher deine letzte Eingabe:" & return & ¬
            "sie wird nun vom Finder aufgesucht" default answer the clipboard
      end if
      try
         select DefAnsw
         set the clipboard to quoted form of POSIX path of DefAnsw
      on error
         set DefAnsw to text returned of ¬
            (display dialog ¬
               "auf Finder ist nichts angewählt oder falscher Pfad: " default answer ¬
               DefAnsw buttons {"OK"} default button 1)
         set the clipboard to quoted form of POSIX path of DefAnsw
         activate
         try
            select DefAnsw
         on error
            tell current application to activate
            error "Der letzte Prad lautet " & DefAnsw & "?"
         end try
         return
      end try
   end tell
end TerminalQtfOfPOSIXPfadER

on FinderPOSIXPfadER() --oooo
   tell application "Finder"
      activate
      try
         set Sel to get selection as alias as text
      on error
         display dialog "auf Finder ist nichts angewählt" buttons {"OK"} ¬
            default button 1
         activate
         return
      end try
      set OffsDoPkt to offset of ":" in "\"" & Sel & "\""
      activate
      set DefAnsw to text returned of ¬
         (display dialog ("Unten steht der POSIX Path der Markierung: (User veränderbar!)" & return & ¬
            "Auch nach allfälliger Veränderung wieder anzutreffen derartig-> " & ¬
            text items 1 thru OffsDoPkt of ("\"" & Sel & "\"") as text) & ".. : ..\"-> in Zwischenspeicher!" & return & ¬
            "Man kann damit ZB auch den über-/unter- Ordner anwählen lassen, ohne auf das letzte \":\" achten zu müssen" default answer Sel)
      set the clipboard to "\"" & DefAnsw & "\""
      if DefAnsw is not Sel then
         display dialog ¬
            "Neu im Zschischenspeicher deine letzte Eingabe:" & return & ¬
            "sie wird nun vom Finder aufgesucht" default answer the clipboard
      end if
      try
         select DefAnsw
      on error
         set DefAnsw to text returned of ¬
            (display dialog ¬
               "auf Finder ist nichts angewählt oder falscher Pfad: " default answer ¬
               DefAnsw buttons {"OK"} default button 1)
         set the clipboard to "\"" & DefAnsw & "\""
         activate
         try
            select DefAnsw
         on error
            tell current application to activate
            error "Der letzte Prad lautet " & DefAnsw & "?"
         end try
         return
      end try
   end tell
end FinderPOSIXPfadER

_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> OS X-Snippets Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter