Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mac OS X - Scripting in der "neuen Welt"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
macgix
•--->
•--->


Anmeldedatum: 13.12.2000
Beiträge: 206
Wohnort: K–ln

BeitragVerfasst am: 07.08.2001 - 16:39    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

Exaclibura 1.3

Das finale Release (Englische und Deutsche Version) ist unter diesem URL zum Download ab sofort verfügbar.

Das Skriptprogramm prüft eine Textdatei mit Excalibur 4 und legt eine neue Datei mit dem korrigierten und unformatierten Text auf dem Schreibtisch an.

Durch bestätigen mit "OK" ohne Auswahl eines Eintrags wird das angezeigte bisherige Word übernommen. Bereits bestätigte Worte werden automatisch mit der letzten Auswahl korrigiert.

Systemvoraussetzungen: Mac OS 9.1 or Mac OS X 10.0.4 / AppleScript 1.6 / Excalibur 4.0

Viel Spaß beim Spellchecken. - Selbstverständlich Open Source!

Thomas
_________________
[macgix]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
macgix
•--->
•--->


Anmeldedatum: 13.12.2000
Beiträge: 206
Wohnort: K–ln

BeitragVerfasst am: 07.08.2001 - 22:38    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

Excalibura 1.4

Nun sollte es ausgereift sein. Eine kleine Abfrage, die wichtig war, habe ich noch eingebaut und zwei kleine Fehler korrigiert.

Hier geht's zum aktuellen Download.

Thomas
_________________
[macgix]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
macgix
•--->
•--->


Anmeldedatum: 13.12.2000
Beiträge: 206
Wohnort: K–ln

BeitragVerfasst am: 12.08.2001 - 20:46    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

Zitat:
Sehr seltsam indeed.... seems like utter fun : ) cool!
Kai Krause am 11.08.2001 per eMail über Excalibura 1.4

Danke, Kai! :cool:

Thomas
_________________
[macgix]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
macgix
•--->
•--->


Anmeldedatum: 13.12.2000
Beiträge: 206
Wohnort: K–ln

BeitragVerfasst am: 21.08.2001 - 02:55    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

AppleScript in Mac OS X 10.1 (Macworld Preview)

Wie soeben festgestellt, lassen sich wieder Programmverbindungen über's Netzwerk nutzen. Allerdings gelang es nur nach aktiviertem root-Benutzer mit Username: "root" und Passwort: "In Mac OS X Sharing -> Application eingestelltes Passwort" die Programmverbindung zu verwenden.

Der Zugriff war per TCP/IP von Mac OS 9.1 von einem entfernten Rechner aus möglich:

tell application "Finder" of machine "eppc://ip-adresse des rechners"
....
end tell


Weitere Meldungen folgen.

Thomas
_________________
[macgix]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
tice
•->
•->


Anmeldedatum: 22.08.2001
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 23.08.2001 - 11:16    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

Hab ein Droplet gebastel das die Dateinamenlänge unter OS X checkt. Wenn¥s mehr als 31 sind gibt¥s ne Warnung und man kann die entsprechenden Zeichen (Anzahl der zu entfernenden Zeichen wird genannt) löschen.

Sehr nützlich wenn man zwischen OS X und Classic wechselt.

Download: <b><a href="http://home.nexgo.de/theis.klussmeier/a_downloads/classic31.sit">classic31</a></b> (44 kB)

oder bei <a href="http://www.mac4ever.de">mac4ever.de</a> (Software - Mac4ever)

(Geändert von tice am 11:20 Uhr am 23 Aug. 2001)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
macgix
•--->
•--->


Anmeldedatum: 13.12.2000
Beiträge: 206
Wohnort: K–ln

BeitragVerfasst am: 27.09.2001 - 14:40    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

Aktuell zu Mac OS X 10.1 (5G64) - (Dieses Release dürfte wohl etwa der gestern veröffentlichten 10.1 GM Version entsprechen):

[font=geneva]
(*
Diese Pfadangaben funktionieren NICHT!
*)

-- path to preferences folder from System domain
--> alias "Mac OS X:System:Library:Preferences:"

-- path to preferences folder from network domain
--> alias "serverName:System:Library:Preferences:"

-- HELP FOLDER
-- path to help folder from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:Library:Documentation:Help:"

-- DESKTOP PICTURES FOLDER
-- path to desktop pictures folder from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:Library:Appearance:Desktop Pictures:"

(*
Diese Pfadangaben funktionieren!
*)

path to preferences folder from user domain
--> alias "Mac OS X:Users:yourName:Library:Preferences:"

path to preferences folder from local domain
--> alias "Mac OS X:Library:Preferences:"

path to help folder from System domain
-- alias "Mac OS X:Library:Documentation:Help:"

-- DOCUMENTS FOLDER
path to At Ease documents folder from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:Documents:"

-- APPLICATIONS FOLDER
path to At Ease applications folder from System domain
-- alias "Mac OS X:Applications:"

-- SOUNDS FOLDER
path to "ssnd" from System domain
-- alias "Mac OS X:System:Library:Sounds:"

-- FAVORITES FOLDER
path to "favs" from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:Library:Favorites:"

-- LIBRARY FOLDER
path to "dlib" from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:Library:"

path to "dlib" from System domain
-- alias "Mac OS X:System:Library:"

path to "dlib" from local domain
-- alias "Mac OS X:Library:"

-- HOME FOLDER
path to "cusr" from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:"

-- TEMPORARY ITEMS FOLDER
path to temporary items folder
-- alias "Mac OS X:private:tmp:501:Temporary Items:"

-- USERS FOLDER
path to "usrs"
-- alias "Mac OS X:Users:"

-- ROOT FOLDER
path to "root" from System domain
-- alias "Mac OS X:System:"

path to "root" from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:"

path to "root" from network domain
-- alias "Mac OS X:Network:"

-- SHARED DOCUMENTS FOLDER
path to "sdat"
-- alias "Mac OS X:Users:Shared:"

-- SCRIPTS FOLDER
path to scripts folder from user domain
-- alias "Mac OS X:Users:userName:Library:Scripts:"
[/font]

_________________
[macgix]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
macgix
•--->
•--->


Anmeldedatum: 13.12.2000
Beiträge: 206
Wohnort: K–ln

BeitragVerfasst am: 12.10.2001 - 13:44    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

:cool:

Update !

Der aktuelle Kurs im November wird bereits nach dem Konzept des Kurses für 2002 abgehalten werden, um auf die aktuellen Entwicklungen in Sachen Mac OS X einzugehen zu können. - Ferner wurde der Kurs optimiert und restrukturiert, um das Lernziel besser erreichen zu können.

Ich denke, das dürfte ein sehr spannender Kurs werden, oder was denkt Ihr?
[font=geneva]
AppleScript Kurse 2001 / 2002 - Programm


ï NEU! - Scripting Mac OS X

ï Grundlagen der objektorientierten Programmierung

ï Arbeiten mit Scripteditoren

ï Einführung in die Programmierung mit purem AppleScript

ï Grundlagen der Informatik. Wichtige Routinen (Sortieren, Coerxion, logisches Rechnen, Umgang mit verschiedenen Datentypen und Funktionen)

ï Einsatz von Befehlserweiterungen (Scripting Additions)

ï Finderscripting (tricky)

ï Arbeiten mit Voreinstellungsdateien (Präferenzen)

ï Dynamisches Scripting (Erzeugen von Scripts durch Scripts)

ï Organisationsscripting für Ordnung und Übersicht auf dem Arbeitsplatz

ï Erweitern von Programmfunktionen mit AppleScript über das Script-Menü verschiedener Programme

ï Grundlagen der Programmgestaltung (Interaktion mit dem Anwender / Apple Human Interface Design)

ï Scripten verschiedener Anwendungsprogramme (Xpress, FileMaker Pro, Acrobat)

ï Nutzung von Datenbanken mit AppleScript (FileMaker Pro, Valentina, iView, Cumulus)

ï Scripten eines Workflows

ï Überwachungsscripte (Ordneraktionen, Hintergrundscriptprogramme)

ï Scripting UNIX, HTML, CGI

ï Scripten entfernter Maschinen via Internetverbindung

ï Advanced techniques: Die Mystik in AppleScript

ï Eine Vielzahl praktischer Übungen

ï Tücken und Bugs in AppleScript

ï Nutzung externer Quellen im Internet / in der Literatur (ScriptMyMac.de / macscripter.net / Guidebook Module)

Alle Teilnehmer erhalten ein Kursskript in schriftlicher Form und eine CD-ROM mit allen wichtigen Ressourcen für AppleScript Entwickler!

Insofern möglich wird der praktische Teil des Kurses zuvor mit den Teilnehmern per eMail abgesprochen, damit eine optimale Ausrichtung des Kurses auf das Lernziel bereits im Vorfeld erfolgen kann. - Eine frühzeitige Anmeldung ist dem dienlich.

Verantwortlich für den Inhalt ist macgix Thomas Johannes Matthias Kühner, Köln.
[/font]

_________________
[macgix]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
macgix
•--->
•--->


Anmeldedatum: 13.12.2000
Beiträge: 206
Wohnort: K–ln

BeitragVerfasst am: 14.10.2001 - 23:38    Titel: Mac OS X Antworten mit Zitat

[font=geneva]
Wer teilnehmen sollte:

ï Stark beschäftigte Macanwender, die angenehmer, nicht schwerer arbeiten möchten.

ï Mac-Anwender, die in den Bereichen Druck, Web oder Video tätig sind

ï Netzwerkadministratoren

ï Apple Solution Experts

ï Jeder, der wiederkehrende Aufgaben am Mac erledigt


Welche Voraussetzungen sollten Teilnehmer erfüllen:

ï Erfahrung im Umgang mit dem Mac

ï Fähigkeit, logisch zu denken

ï Phantasie

ï Gute Laune

ï Vorkenntnisse in einer Programmiersprache sind vorteilhaft, aber nicht notwendig.


Was lernen die Teilnehmer:

ï Wie man mit AppleScript arbeitet

ï Grundlagen im Arbeiten mit Befehlen, Objekten, Befehlserweiterungen, Variablen, Bedingungen, Schleifen, Anweisungen, dem Objektmodell, Elementen, Eigenschaften, Funktionen Ihres Macs und mehr.

ï Das Scripten von File Maker Pro, Cumulus, QuarkXpress, dem Finder und anderen scriptbaren Programmen

ï Wie man Anwendungsprogramme so miteinander verbindet, dass eine mächtige Automatisierungslösung durch den Einsatz von AppleScript entsteht (Stichwort: Worklflow).


macgix Thomas Johannes Matthias Kühner - 14.10.2001
[/font]

_________________
[macgix]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter