Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mit mehreren Browsern die selbe Internetadresse öffnen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Kampfhotdog2
•->
•->


Anmeldedatum: 09.07.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 09.07.2006 - 19:27    Titel: Mit mehreren Browsern die selbe Internetadresse öffnen Antworten mit Zitat

Vorweg: Ich muss zugeben, dass ich noch nicht viel Ahnung von Apple Script habe und noch nicht viel damit gemacht habe. Ich habe aber immerhin "Apple Script für Absolute Starter" gelesen, leider steht da nichts zu dem drin, was ich jetzt gerade brauche.

Ich probiere momentan ein wenig mit HTML herum und wollte daher die HTML-Seiten die ich geschrieben habe mit unterschiedlichen Browsern anschauen. Da ich aber natürlich zu faul bin, die Browser immer einzeln zu starten (hab momentan 8 Stück gesammelt ^^) und die Adresse der Dateien anzugeben wollte ich mir gerne ein Script dazu schreiben, in dem ich nur noch den Pfad innerhalb des "Web-Sites"-Ordner angeben muss und diese Datei dann gleich in allen Browsern geöffnet wird, allerdings über den "Web-Weg" also per "http://MeinComputerName/~Benutzername/PfadderDatei" damit das eventuell auch mit php-Dateien funktioniert, bei denen der Browser ja eine Anfrage an den Computer als Server stellen muss und es nicht funktioniert, wenn die als normale Datei mit Angabe des Pfades geöffnet werden.
Ich habe erst ein wenig gebraucht bis ich rausbekommen habe, wie man den Browser eine Internetadresse öffnen lassen kann bis ich dann beim suchen hier im Forum auf "open location" gestoßen bin, was ja eine URL im Standardbrowser öffnet, wenn ichd as richtig verstanden habe. Der Standardbrowser ist bei mir Safari. Nun habe ich einfach mal ausprobiert was passiert, wenn man das "open location" zwischen "tell apllication "Firefox"" und "end tell" setzt.
Das hat mir AS direkt in Get URL umgewandelt, womit es auch zuerst ging.

Mein Skript sieht bisher dann so aus:

Code:
display dialog "Welche Datei soll in den Browsern geöffnet werden?" default answer "test.html" buttons {"Abbrechen", "Öffnen"} default button 2
copy the result as list to {text_returned, button_pressed}
set zieldatei to "http://NameMeinesCompis/~Benutzername/" & text_returned

tell application "Firefox"
   Get URL zieldatei
end tell


Soweit funktioniert es auch.
Nun wollte ich einfach die letzten drei Zeilen noch einige Male kopieren und einfach "Firefox" durch die Namen der anderen Browser ersetzen. Mit Netscape ging das auch.
Mit Internet Explorer jedoch nicht, da wurde aus dem "Get URL" immer ein "get URL" und ich bekam eine Fehlermeldung.
Daraufhin habe ich auch beim Tell-Block des Internet Explorer nochmal "open location" eingegeben. Das wurde dann zu GetURL (ohne Leerzeichen!) umgewandelt und damit ging es auch.
Beim Safari-Tell-Block geht aber keine der beiden Versionen, sondern nur "open location" (okay, ich könnte auch einfach nur open location schreiben ohne den Tell-Block des Safari, aber so wäre es einheitlicher, außerdem weiß ich ja nicht ob ich immer Safari als Standardbrowser behalten werde...).
Jetzt frage ich mich natürlich: Warum gibt es diese Unterschiede? Und welcher Browser braucht denn jetzt welchen Befehl? Ich habe z.B. noch Opera, Netscape 4, 6 und 7 dieich damit öffnen möchte. Und ändern sich die Befehle die benötigt werden, wenn ich den standardbrowser ändere? Wenn ich also jetzt z.B. Firefox als Standardbrowser wähle, funktioniert das "Get URL" dann beim Firefox nicht mehr? Und welchen Befehl nehme ich dann beim Safari?
Oder sollte man das sowieso ganz anders angehen?
Ich hoffe ihr könnte mir helfen, denn ich habe schon ein wenig das Forum und auch eiige andere seiten durchsucht und dort nichtmal viel zum öffnen von Internetseiten gefunden (vermutlich weil es eigentlich ganz einfach ist ^^) geschweige denn, dass man für unterschiedliche Browser unterschiedliche Befehle braucht.


Falls ihr danach noch Lust habt Very Happy:
Gibt es eine Art "ankreuzdialog" bei Apple-Script? Also ich würde gerne eine Möglichkeit haben die ausgewählt Datei nicht immer in allen Browsern zu öffnen und da würde ich mir einen Dialog vorstellen, wo ich die einzelnen Browser zur Auswahl stelle und man diejenigen ankreuzen kann in denen man die Datei öffnen möchte. Gibt es etwas derartiges? Ich kenne bisher nur die einfachen Dialog mit einigen Buttons und eventuell noch einem Textfeld ^^
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 09.07.2006 - 22:27    Titel: Antworten mit Zitat

Du musst dir die Befehlsverzeichnisse der einzelnen Browser ansehen, dann weißt du, welche Befehle jeweils verstanden werden.

Bei Safari wirst du nichts in der Art von "openURL", "getURL" o.ä. finden.
Apple geht einfach davon aus, dass man Safari als Standardbrowser benutzt und bietet hierfür "open location" an.

Will man nun wirklich gezielt Safari ansprechen, müsste man so vorgehen:

property target_url : "http://fischer-bayern.de/applescript/"

tell application "Safari"
    set URL of document 1 to target_url
end tell


Firefox arbeitet mit "OpenURL"

property target_url : "http://fischer-bayern.de/applescript/"

tell application "Firefox"
    OpenURL target_url
end tell


oder auch mit "Get URL":

property target_url : "http://fischer-bayern.de/applescript/"

tell application "Firefox"
    Get URL target_url
end tell


Internet Explorer verwendet "GetURL":

property target_url : "http://fischer-bayern.de/applescript/"

tell application "Internet Explorer"
    GetURL target_url
end tell


Mehr Browser habe ich nicht, kann also nicht nachsehen. Warum diese Unterschiede? - Weil AppleScript modular aufgebaut ist. Es kommt mit einem recht kleinen Grundbefehlssatz daher, der durch Scripting Additions und die scriptfähigen Programme erweitert wird.

Natürlich werden sich die Microsoft-Programmierer kaum bei Netscape oder Apple erkundigen, welcher Befehl dort verwendet wird, damit man sie vereinheitlichen könnte. - Nein, der Befehl wird implementiert, wie man es gerade für richtig hält und nun kann ja jeder im Befehlsverzeichnis nachsehen, wie der Befehl genau lautet.

Einen Ankreuzdialog gibt es mit AppleScript pur nicht. Dazu müsstest du dir mit AppleScript Studio ein entsprechendes Fenster erstellen.
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
till
•--->
•--->


Anmeldedatum: 21.04.2005
Beiträge: 187
Wohnort: q-town (R-P)

BeitragVerfasst am: 10.07.2006 - 03:42    Titel: Antworten mit Zitat

selbst wenn ich ich jetzt mal wieder das erste mal seit 7monaten und 10 tagen was getrunken habe - habe ich festeegestellt - dass so zimlich jeder beitrag mit:
"also sorry aber ich habe keine ahnung von AS..." beginnt
(mein 1. glaube ich auch)
naja leute wollt nurmal sagen dass wir (zumindest ich, und ich denke skeeve, iscript, snow und ShooTerKo hoffentlich auch) uns über jede frage freuen!!! auser wenn geiles wetter is und ich 3 tage am baggersee liege um dann festzustellen dass hier die hölle los war!

nichts desto trotz , snow hat es beantwortet und ich muss in 3h wieder aufstehen gn8 till
_________________
ein berühmter Philosoph (<-Ich) sagte einmal:
" es ist nicht das Problem was uns Kopfzerbrechen macht,
es ist der Kopf selbst, der sich erdrückt"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kampfhotdog2
•->
•->


Anmeldedatum: 09.07.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 10.07.2006 - 14:34    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab nicht gesagt, dass ich keine Ahnung habe, nur nicht viel Very Happy
Also mehr als Hinweis, dass ihr ruhig etwas ausführlicher erklären dürft und ich mich dann nicht beschwere Very Happy (damit will ich nicht sagen, dass ihr das momentan nicht gut genug erklärt Wink )
Aber wo kann ich denn diese "Befehlsverzeichnis" eines Programms nachgucken?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
olley
•-->
•-->


Anmeldedatum: 27.03.2001
Beiträge: 62
Wohnort: iPhone: /dev/null/

BeitragVerfasst am: 10.07.2006 - 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Kampfhotdog,
im Skript Editor mit Apfel+Shift+O.
_________________
Olley
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter