Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

FileMaker windows ausblenden ausser window 1 (mit Optionen)

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Pool
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 29.01.2006 - 15:55    Titel: FileMaker windows ausblenden ausser window 1 (mit Optionen) Antworten mit Zitat

ZIEL des Pool-skriptes:
Ein AppleSkript zum Ausblenden von FM-Fenstern, welche einem die Sicht auf den Finder oder andere Programm-Fenster verstellen. Dessen Lagerungsort ist innerhalb einer FileMaker-database gedacht.

ERGEBNIS des Pool-skriptes:
Alle Fenster werden ausgeblendet ausser dem Fenster, welches das Skript gestartet hat (es bleibt dann als einziges noch sichtbar)
Am besten verwendet man dafür einen in allen Files leicht erkennbaren Namen( ZB ##3) und ein eiheitliches Bildchen, auf das man in sämtlichen FM-Files drücken kann, um das Skript auszulösen.

Zitat:
--App##3--<-- aus praktischen Gründen lege ich immer hier schon den Skriptnamen zur FM-internen Kopie vor.

tell application "FileMaker Pro"
   set NrVar to 0
   repeat count of window times
      get index of window (NrVar + 1)
      set NrVar to result
      if NrVar is not 1 then
         set visible of window NrVar to false
      end if
   end repeat
   activate -- bringt immer (fast) sicher FM in front
end tell



Will man nun ein ganz bestimmtes Fenster auch noch zusätzlich zum window 1 offen behalten für den Fall, dass es von FileMaker offen dargestellt wird im Moment des Skriptstartes, dann müsste man etwa so vergehen:

Zitat:
--App##3 AUSSER Notitz-
tell application "FileMaker Pro"
   set NrVar to 0
   repeat count of window times
      get index of window (NrVar + 1)
      set NrVar to result
      set NameOfWin1 to (name of window NrVar as text)
      if NameOfWin1 contains "notiz" is true and ¬
         visible of window NrVar is true then
         set NameOfWin1 to "Notiz!"
      else
         set NameOfWin1 to ""
      end if
      if NrVar is not 1 and ¬
         NameOfWin1 = "" then
         set visible of window NrVar to false
      end if
   end repeat
   activate
end tell



Man könnte natürlich auch eine ganze Liste von offen zu haltenden Fenstern definieren und abarbeiten...u.s.w das würde dann unbedingt handler voraussetzen um immerwieder leicht anpassbare Varianten zu erzeugen.

Beachte: das Skript macht KEINE SCHLIESSEN-Funktion, es setzt nur die unerwünschten Fenster unsichtbar in den Hintergrund.
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius


Zuletzt bearbeitet von spirigwi am 30.01.2006 - 19:58, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 29.01.2006 - 17:14    Titel: Mehrfach-Ausnahmen beim Ausblenden von FM-Fenstern Antworten mit Zitat

Für die Frage der Mehrfach-Liste von auszunehmenden FM-File-Namen reicht leider mein Hausverstand gerade mal soweit, es war kniffliger als ich mir dachte:


Zitat:
--##3 AUSSER Liste notiz All1Pat.APA
global NegativListLang
property NegativList : {"notiz", "All1Pat.APA"} --2 Item Liste
--------------------
set NegativListLang to length of NegativList

tell application "FileMaker Pro"
   set NrVar to 0
   repeat count of window times
      get index of window (NrVar + 1)
      set NrVar to result
      set NameOfWin1 to (name of window NrVar as text)
      --------
      if visible of window NrVar is true then
         if NameOfWin1 contains text item 1 of NegativList or ¬
            NameOfWin1 contains text item 2 of NegativList then Embarassed
            set NameOfWin1 to "eingeblendet lassen!"
         else
            set NameOfWin1 to ""
         end if
      end if
      if NrVar is not 1 and ¬
         NameOfWin1 = "" then
         set visible of window NrVar to false
      end if
   end repeat
   activate
end tell


Mit Sicherheit wimmelt es in Snows Forum nur so von AppleScript's text item delimiters - Virtuosen welche ohne repeat-Schleife zeigen wos hier lang gienge
Also dann: al attaque! Freunde, wie macht man das am simpelsten?
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Pool Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter