Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mausklick abfangen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
scriptingmouse13
•-->
•-->


Anmeldedatum: 04.11.2003
Beiträge: 125
Wohnort: .DS_Store

BeitragVerfasst am: 16.01.2006 - 18:45    Titel: Mausklick abfangen Antworten mit Zitat

Hallo liebes forum Laughing Ich habe mal wieder eine knifflige frage an euch, die mir keine ruhe lässt Mad

Ich will sobald die linke maustaste gedrückt wird die maus etwas nach unten bewegen lassen ( von alleine ) sprich ich will n bisl die anderen ärgern, was das zielen im spiel angeht... Also ... Ich denk mal dass das über System Events geht Question

Es soll eigentlich nichts anderes tun, als den Linken Maustaste befehl abfangen und sobald dies "true" ist, die maus etwas runterbewegen Rolling Eyes
is das überhaupt möglich mit applescript ? falls nicht, bin ich auch gerne bereit mir andere methoden anbieten zu lassen ... ich bin immer wieder froh über andere coding sprachen die ich lernen kann... ich hätte gerne n paar tutorials für c++ für mac, aber ich glaub das tut im moment nichts zur sache Confused Naja auf jedenfall :
Hilfe !!! Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 17.01.2006 - 15:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ja MausScript, da namens-ähnliche AScripter einerseits bereits Kinderschutz vor Spirigwis Verwechslungen und Verwirrungen und Formulierungsschwierigkeiten haufenweise angefordert haben, andererseits einem aber deine Kreationen und kreativität! äusserst Spass übermitteln (was ja auf AS eigentlich bald verboten sein wird
iScript hat Folgendes geschrieben:
"lustig"
, habe ich dir eine Idee:
es gibt ein Programm, welches die Maus führt, durch AppleSkript dirigier- und lenkbar ist und mir selbst absolut unentbehrlich ist weil es ein Programm das mit Schimmelpilz bepelzt ist und vollkommen, absolut taub ist für AS ist (hat gar keine Ohren, geschweige denn AS-Listen usw...) trotzdem vorzüglich, blitzschnell und fehlerlos alle Kommandos der Grafikoberfläche übernehmen kann ( es klickt Kästchen an- und ab, egal wo die plaziert sind !)
damit kannst auch deine Spiel-erschwernis (Böser Bube!) mit "links" erledigen, ich zeig dir wo du fündig auch fürs OSX werden könntest:

http://perso.wanadoo.fr/michel.touchot/
http://perso.wanadoo.fr/michel.touchot/edoc-eng.html

Wenn ich dir noch verrate wie das Programm heisst?
es heisst "Mouse Version 2.0" hättest du eigentlich selbst drauf kommen können.
Laughing
ACHTUNG!
Die Witze-Überwach-AS-Vor-Profis könnten nun ev. nun in ihren AS-Künsten verwirrt worden sein (keine Sorge, werde dann wieder re-editieren) Fratze schneiden

PS wie üblich: Folker hat ein wunderschönes "Nebensache-" Skriptlein ca Nov gemacht, das ein Fenster so elegant herumschiebt. Daraus könntest du natürlich erlernen wie man Statt der Maus dem spieler den teppich unten wegzieht, indem man nicht die Maus sondern das window ein bisschen verschiebt

Wink
(ich fürchte die schlagen uns tot)
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
scriptingmouse13
•-->
•-->


Anmeldedatum: 04.11.2003
Beiträge: 125
Wohnort: .DS_Store

BeitragVerfasst am: 17.01.2006 - 18:53    Titel: Antworten mit Zitat

WOW spirig, man du hasts drauf Laughing immer n post parat ^^ thx ich schau mir das gleich ma an Twisted Evil

...::: Edit :::...
lol ich sollte erstma runterladen bevor ich zurück poste ^^ also... 1. es is mir irgendwie schleierhaft was das eDOC sein soll Confused dann hab ich jetz mitlerweile alles nach Mouse Version 2.0 Abgesucht, Versiontracker, Google usw. ... ähm... ja ... ^^ Link ? *G*
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 17.01.2006 - 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

scriptingmouse13 hat Folgendes geschrieben:
^^ Link ? *G*
hey Don Chaos, kannst du da nicht einfach auf eine der 2 Zeilen "KLICKEN" so du würdest direkt ins ElDorado gejettet zu deinen Namensvettern?

Unterhalb dieser ZEICHEN KLICKEN!
? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ? ?
http://perso.wanadoo.fr/michel.touchot/
http://perso.wanadoo.fr/michel.touchot/edoc-eng.html
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
oberhalb dieser Zeichenkette klicken! (wird dann zu Stinkefinger oder sowas, dann wird man gelinkt, wenns so weitergeht werd ich aber gelüncht, sag was!)
Das hast du w.s gemacht und dann diesen Schreckschuss gelesen:
NEW! (April 17, 1999): eDOC 2.1 is available
Tja ich erkläre: Das Programm hat sich eine Addition angelegt die dem AppleSkript den Befehl:
MouseClick At {100, 344}--erlaubt
und wenn ein wenig aufgemotzt wird mit repeat-Schleifen und so, macht die Maus eine Fliegen-Bewegung über Bildschirm

Na das war auf OS9, wurde wieder aktuell auf CLASSIC(man staune, das funktioniert dort tadellos) auf OSX hab ichs nicht gesucht weil diese Rechner_X ich nur zum Spielen brauche, ich muss hingegen mit diesem mouse ARBEITEN und das mach ich auf CLASSIC oder OS9!


(soll ich duetsch-kurs*) nehmen? ) Laughing

PS: *) diese Sprache wird von Apple bei Sprachobtionen angeboten!! = dutch Achtung! könnte auch ein Shell-Befehl sein

Frag mal hweber ob er mit Shell die Maus zum herum-kommandieren bringt, das wäre wirklich sehr interessant dann kann man endlich die taub-stummen Druckerdialoge im Notfall mit Geistermaus zum OK zwingen!

Falls OSX die Maus übrigens nicht lenken kann mittels AS wäre wiedermal der Beweis erbracht, dass sie ihre eigenes Betriebssystem immernoch nicht durchschaut haben. Die http://perso.wanadoo.fr/michel.touchot/ -Franzosen habens auf OS9 ganz offensichtlich durchschaut !


PS: wenn nix so gibt auf OSX, dann vergiss die 2. Lösung nicht:
= Fenster klein bisschen verschieben(viel einfacher mit AppleSkript): Nach Einsteins Relativität meint der user dann es verschiebe sich die Maus Laughing
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius


Zuletzt bearbeitet von spirigwi am 17.01.2006 - 22:41, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
scriptingmouse13
•-->
•-->


Anmeldedatum: 04.11.2003
Beiträge: 125
Wohnort: .DS_Store

BeitragVerfasst am: 17.01.2006 - 22:39    Titel: Antworten mit Zitat

OK da hab ich n bisl gepennt Embarassed Naja auf jedenfall gehts bei os X nich Mad Naja trotzdem danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 18.01.2006 - 01:56    Titel: Antworten mit Zitat

Für OS X gibt's z.B. die Scripting Addition XTools mit den Befehlen:

mouse click v : emulate a click of the mouse
mouse click
double mouse click v : emulate a double click of the mouse
double mouse click
mouse x v : the 'x' coordinate of the mouse
mouse x
--> integer
mouse y v : the 'y' coordinate of the mouse
mouse y
--> integer
mouse location v : both 'x' and 'y' coordinates of the mouse
mouse location
--> point
temp hide mouse v : hide the mouse until next move
temp hide mouse
move mouse v : hide the mouse until next move
move mouse list

Download hier: http://osaxen.com/files/xtool1.1.html

Ein Problem bleibt allerdings: Man kann nicht feststellen, ob die Maus bewegt wurde, außer man lässt das Skript (als idle-Skript) laufen und fragt eine aktuelle Position ab, die man dann zwischenspeichert und beim nächsten idle-Lauf vergleicht. Maus-Klicks können zwar simuliert werden aber man kann damit auch nicht feststellen, ob ein Maus-Klick erfolgt ist.
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter