Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Als PDF sichern…
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 30.12.2005 - 09:42    Titel: Antworten mit Zitat

Snow hat Folgendes geschrieben:
set PrintSettings to {starting page:1, ending page:1, target printer:"SC900 Netzdrucker"}

tell application "Finder"
set print_file to choose file
print print_file with properties PrintSettings
end tell


Ergebnis beim Kompilieren
Syntax-Fehler:an der Stelle von "starting page:1" :
Es wurde „„, “ oder „}““ erwartet, aber ein „identifier“ wurde gefunden.
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius


Zuletzt bearbeitet von spirigwi am 30.12.2005 - 13:52, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
fridolin
•->
•->


Anmeldedatum: 16.12.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 30.12.2005 - 11:28    Titel: Antworten mit Zitat

Snow hat Folgendes geschrieben:
Jetzt habe ich es mal getestet. Mit System Events tut sich leider nichts.
Habe gerade aber über den Finder ausgedruckt - ohne Druckdialog.

set PrintSettings to {starting page:1, ending page:1, target printer:"SC900 Netzdrucker"}

tell application "Finder"
set print_file to choose file
print print_file with properties PrintSettings
end tell


Leider funktioniert das so nicht mit allen Programmen. Das Funktionsverzeichnis vom Finder erläutert zu print:
[with properties record] : optional properties to be included with the print command sent to the application that prints the direct object
Das heisst, es kommt darauf an, ob das jeweilige Programm die "properties record" versteht. Mit Textedit geht es, mit Word nicht.

fridolin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 30.12.2005 - 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

@Snow
Snow hat Folgendes geschrieben:
set PrintSettings to {starting page:1, ending page:1, target printer:"SC900 Netzdrucker"}

tell application "Finder"
set print_file to choose file
print print_file with properties PrintSettings
end tell


1) warum kann ich das auf Script Editor des OSX 3.usw nicht kompilieren?
Ergebnis beim Kompilieren
Syntax-Fehler:an der Stelle von "starting page:1" :
Es wurde „„, “ oder „}““ erwartet, aber ein „identifier“ wurde gefunden.


2) wie erfährt man die tod-richtigen Eingaben für den eigenen Drucker um diesen in eine Variable zu packen?(Abfrage im System des OSX oder beim Druckerhersteller?)
Gibts ein AppleSkript dafür?
ZB
Snow hat Folgendes geschrieben:
SC900 Netzdrucker


@fridolin

fridolin hat Folgendes geschrieben:
Das heisst, es kommt darauf an, ob das jeweilige Programm..

wie stehts um deine PDF-Dateien? Kannst du diese mit "Finder" propertys und dem Befehl:
print print_file with properties PrintSettings
sekundär ausdrucken lassen?
DH könnte man auf die PDF-Dateien noch vor dem Ausdruck eine Fax-NR usw erwirken mit AppleSkript?
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
hweber
•--->
•--->


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 30.12.2005 - 14:46    Titel: Antworten mit Zitat

so kann man schon mal ein .doc Dokument faxen:
Code:
global print_file, printer_settings

tell application "Finder"
   set print_file to choose file
end tell

tell application "TextEdit"
   tell application "System Events"
      set printer_settings to {copies:1, collating:false, starting page:1, ending page:1, target printer:"Internes Modem", fax number:"0123456789"}
   end tell
   print print_file with properties printer_settings
end tell
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 31.12.2005 - 10:18    Titel: Antworten mit Zitat

@hweber, aller Anfang ist schwer (für mich), ZB:
hweber hat Folgendes geschrieben:
target printer:"Internes Modem"
kennst du ein AppleSkript, welches gerade den tod-richtigen Namen dieses Gerätes in eine tod-richtige Variable packt?
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
hweber
•--->
•--->


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 31.12.2005 - 18:20    Titel: Antworten mit Zitat

z.B. (alles in eine Zeile)
Code:
set modem_name to do shell script "lpstat -l -p | grep -i modem | grep Description | cut -b15-50"


wenn der Name des Modems nicht länger als 35 Zeichen ist, sonst aus der 50 eine 55 oder 60 usw. machen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 01.01.2006 - 01:24    Titel: Antworten mit Zitat

spirigwi hat Folgendes geschrieben:
@Snow
Snow hat Folgendes geschrieben:
set PrintSettings to {starting page:1, ending page:1, target printer:"SC900 Netzdrucker"}

tell application "Finder"
set print_file to choose file
print print_file with properties PrintSettings
end tell


1) warum kann ich das auf Script Editor des OSX 3.usw nicht kompilieren?
Ergebnis beim Kompilieren
Syntax-Fehler:an der Stelle von "starting page:1" :
Es wurde „„, “ oder „}““ erwartet, aber ein „identifier“ wurde gefunden.



Ich habe das auf OS X 10.4.3 geschrieben. Das dürfte der Grund sein.
Leider ist unter OS X von Version zu Version so einiges unterschiedlich.
Der Grund dafür ist, dass Apple erst mit Tiger dort angelangt ist, wo das Grundkonzept von OS X vollständig umgesetzt ist. Alles vorher waren nur Zwischenschritte, um nicht alles auf einen Schlag über den Haufen zu werfen und den Übergang von OS 9 einfacher zu gestalten. Ab Tiger sollte es also mit grundlegenden Änderungen nicht mehr so schnell weiter gehen. Die Basis sollte jetzt stehen - und auch gleich bleiben.
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 01.01.2006 - 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

hweber hat Folgendes geschrieben:
do shell script "lpstat -l -p | grep -i modem | grep Description | cut -b15-50"
tja, trotz 06 hab ich unter
spirigwi hat Folgendes geschrieben:
AppleSkript
immernoch kein Shell-Verständnis. ist das etwas schlimmes?
oder anders gefragt: Geht es hier nicht ohne Shell?

Grund zur Frage:
ein AS bauen, das vor Eingabe der FaxwahlNr eine Liste der auf dem Rechner zur Verfügung stehenden Drucker/Faxe zur Auswahl anbietet.
Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, die ich aber unmöglich über das Shell schaffe. Wie gehts Euch dabei?
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
hweber
•--->
•--->


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 01.01.2006 - 22:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe kein as zustande bekommen, welches die vollständige printcap ausgibt - oder anders gesagt: ich kann mit as nur die druckerliste ausgeben, nicht aber die faxliste. Deswegen die shell. Vielleicht hilf dir ein anderer weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 10.01.2006 - 19:11    Titel: Antworten mit Zitat

hweber hat Folgendes geschrieben:
kann mit as nur die druckerliste ausgeben
immerhin, kannst du zeigen?
Danke im voraus

Hallo hweber: vielen DANK! für deinen kommenden Beitrag.
Da ich fürchte(wirklich) , dass das theread bereits an dieser Stelle wieder mal tot oder im Sand verläuft, obwohl w.s die wenigsten realisiert haben, dass durch die OSX4-Neuerung, die hier beschrieben wird, Hoffnung aufkeimen darf, dass das Druckerhandling human-würdige Züge anzunehmen beginnt!
Dass es solche noch nicht erreicht hat, wirst du in deinem folgenden Beitrag gerade beweisen. ("Für Drucker ja"! "für Fax nein" Rotz und Wasser heulen und das auf Appleskript Komputern neuester Bauart! )
Ich finde es eine Schande, dass sich über solche Sachverhalte niemand aufregt und wir Appleskript-Amateure seit mindestens 2000 am Gängelband der Appler sitzen um jeden Jauche-Tropfen betreff Drucker-Dialog-handling wie aus der Wüste auflecken zu müssen.

Natürlich konnten sie sich gegenüber den Drucker-erzeugenden Firmen nicht durchsetzen, und wedeln mit deren Dialogen hilflos am Apple Bildschirm herum, wie könnte es anders sein?
warum haben sie denn ihr eigenes Modell, Laserwriter verlassen? wenn sie denn so gar nichts verstehen von der Sache anderer?

Meinen Dank habe ich hier hin gesetzt(vor dein apple_skript also) um nicht einem doch noch weiter-Fragenden dieses Treads (kleine Hoffnung) nicht den Appetit auf AppleSkript-weiter-Fragen zu verderben...von solchen Erektions-Killern*) gibts ja schon einen der sich darin versucht.
*)
"schnäbeli - schnäfler" nennen wir diese Wichte in unserem Land um bei der Analogie zu meinen Berufskollegen, den Urologen, zu bleiben.

Gruss, Willy
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius


Zuletzt bearbeitet von spirigwi am 10.01.2006 - 23:48, insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
hweber
•--->
•--->


Anmeldedatum: 01.02.2004
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 10.01.2006 - 19:35    Titel: Antworten mit Zitat

wenn du einfach nur mal nachschauen willst:
Code:
do shell script "open http://localhost:631"

auf printers klicken, zeigt dir alle Geräte mit dem korrekten Namen der Warteliste

sonst:
Code:
tell application "Printer Setup Utility"
   get name of every printer as string
end tell

bringt nur den/die drucker (ich hab' nur einen, deshalb kann ich nicht überprüfen, ob da vielleicht auch nur der default angezeigt wird)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter