Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Frontmost Application:Finder gibt Namen nicht frei, AS aber

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Pool
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 31.07.2005 - 13:31    Titel: Frontmost Application:Finder gibt Namen nicht frei, AS aber Antworten mit Zitat

Re-Edit,da ich 15.11.05 die Erklärung in ungeniessbarem Zustand antreffe, vielleicht so besser erklärt:

ein Skript-Modell, das die Frontmost Appilcation liest und sie als Variable für jedwelche Weiterverarbeitung festhält:

1) ZB Ein Tastaturkürzel löst das AS aus und dies liefert dann Name des Frontmost Application als Variable,aber sinnvoll nur, wenn das OriginalSkript in einem ScriptEditor-File des Menu-Ordners (Scripts) gelagert ist oder besser (einfacher) noch:
ein Alias liegt im Menu-Ordner(Scripts) , welches auf das Original, das dann beliebig wo auf Platte liegen kann, verweist. Das Tastaturkürzel muss dabei auf das im S-Menu gelagerte ScriptEditor-file/programm oder Alias davon ziehlen (OS9 mit "now Menu", OSX mit "Spark" lauten hier meine Empfehlungen für diese Tastaturkürzel-Programme resp. Kontrollfeld) Damit erspart man sich das ständige Absuchen im Skript-Menu.

Pfade der Skript-Menu-Ordner(OS9/X) als Orientierung:
HD & ":" & ¬
"
Systemordner:Scripts:Universal Scripts:" --für OS9
--
für OSX ähnlicher Pfad


2) einfachheitshalber kann das ScriptEditor-file als Programm gespeichert sein (open bewirkt Funktion), muss aber nicht, da das Skript-Menu auch mit als file gespeicherten ScriptEditor-files die volle Funktion wie bei einem Programm erfüllen kann.

3) Ich hab bisher keinen besseren Weg für das Ablesen des FrontProgramm gefunden. Diese Konstellation(Tastaturkürzel auf ein Skript im Menu.Ordner) macht sich die launch-Fähigkeit von S-Menu zugute sodass dieses Skript (selbst wenn es selbst als Programm und damit als application gespeichert ist) im Hintergrund arbeitet und nicht selbst als Front Programm erscheint. Nach mehreren Anfragen kam auch nie ein Vorschlag für OSX, das offenbar auch keine bessere Lösung kennt.

Zitat:
property FileNameVorschlag : "1.4 FMAUSWAHL°°inMENU_Coden_F7" --als Beispiel einer Personal--Anweisung,nach °° müssen sie Tastenkürzel erkennen können was mit now menu ein Kinderspiel ist auch ohne Mac-Führerschein
global FrontProgr
set FrontProgr to (path to frontmost application as text) --das ist der ganze Gag
tell application FrontProgr --interessant, nicht wahr? wird als application, nicht als Pfad erkannt
activate
return display dialog FrontProgr --zur Demozwecken
end tell
--usw
--nun hätte man also den Namen und den launching-Pfad für den Finder dingfest gemacht und man kann nun mittels der Variable FrontProgr , die den Namen enthält, das Programm für das laufende Skript beliebig aufrufen oder quit-ten usw.hier hab ich die Variable nach dem Aufruf als application noch als Inhalt eines instruktiven Dialogs verwendet, aus dem man wiederum von Hand auch Teile herauskopieren könnte: u.a Name oder auch nur den Finder-Pfad

_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> Pool Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter