Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

URL von Browser übernehmen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript-Studio Forum
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
athien
•->
•->


Anmeldedatum: 12.12.2000
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.03.2003 - 20:03    Titel: URL von Browser übernehmen Antworten mit Zitat

Hallo ich bin neu in diesem Forum habe aber gleich eine Frage:

Ich möchte die "URL" und den "PageTitle" des vordersten Fensters meines Browsers [Internet Explorer] in zwei Variablen einlesen und dann an FileMaker übergeben, so das FileMaker einen Datensatz in meiner Datenbank [URL-Manger] generiert. Es soll aus der Datenbank gestartet werden.

Das Script was ich benutze produziert nur Fehlermeldungen, ich habe es mir vor längerer Zeit mal Zusammengebastelt, es hat auch funktioniert, möglicherweise habe ich es ruiniert.

Kann mir jemand helfen? Dank im Voraus - Agneya

Hier mein Script<</
tell application "Internet Explorer 5"
open
end tell

try
tell application "Internet Explorer"
set theFrontmostWindowID to item 1 of (ListWindows)
set theFrontmostWindowInfo to item 2 of (GetWindowInfo theFrontmostWindowID)

set theURL to item 1 of theFrontmostWindowInfo
set theDESC to item 2 of theFrontmostWindowInfo
end tell
on error
display dialog "No URL from Explorer"
end try

tell application "FileMaker Pro"
set cell "F1_URL" of current record to theURL as string
set cell "F1_PageTitle" of current record to theDESC as string
activate
end tell
>>\
_________________
ar645n
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 12.03.2003 - 21:14    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Agneya,

den Explorer-Teil habe ich mal eben getestet. Er funktioniert bei mir (OS X 10.2.4; IE 5.2.1)

Hast du das Skript in AppleScript-Studio integriert? Wenn ja, wie?

Gruß
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
athien
•->
•->


Anmeldedatum: 12.12.2000
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12.03.2003 - 21:29    Titel: Re: URL von Browser Antworten mit Zitat

Danke erstmal für die schnelle Antwort.

Ich habe FileMaker und den Browser geöffnet, wenn ich jetzt surfe und eine URL als Datensatz anlegen will, wechsele ich in FileMaker und starte ein 2-teiliges FileMaker-Script: der erste Teil prüft den Browser ab und legt dann einen neuen Datensatz an und löst das Script: "Apple Script ausführen", das den Text wie in meinem ersten Posting hat.

Die Fehlermeldung ist: “FileMaker Pro got an error: Objekt nicht vorhanden. (Fehler -10006)

Ich hoffe das hilft bei meiner Problemlösung

Agneya
_________________
ar645n
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 12.03.2003 - 23:17    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Agneya,

hier kommt die bereinigte Version. Wink


try
tell application "Internet Explorer"
set theFrontmostWindowID to item 1 of (ListWindows)
set theFrontmostWindowInfo to (GetWindowInfo theFrontmostWindowID)

set theURL to item 1 of theFrontmostWindowInfo
set theDESC to item 2 of theFrontmostWindowInfo
end tell
on error errMsg
display dialog errMsg
end try

tell application "FileMaker Pro"
go to layout 0
go to (create record at database "URL Manager" )
set x to current record
set cell "F1_URL" of x to theURL as string
set cell "F1_PageTitle" of x to theDESC as string
activate
end tell


Der Datenbankname (hier: "URL Manager") muss natürlich im Skript angepasst werden.

Den ersten Fehler hattest du in der Zeile

set theFrontmostWindowInfo to item 2 of (GetWindowInfo theFrontmostWindowID)

versteckt. Dadurch, dass du "item 2 of" benutzt hast, standen schon mal nicht mehr alle benötigten Informationen zur Verfügung.

Die von dir beschriebene FileMaker-Fehlermeldung kam davon, dass FileMaker ein Problem mit "current record" hatte. Durch meine obige Variante weiß FileMaker jetzt genau, wo es sich gerade befindet und sollte eigentlich nicht mehr durcheinander kommen.

Im Skript oben wird der neue Datensatz gleich per AppleScript angelegt. D.h. du musst den entsprechenden Befehl aus deinem FileMaker-Script entfernen.

Jetzt spielt sich alles in AppleScript ab. Du könntest das Script nun also auch ins Script-Menü legen und müsstest dann nicht extra zu FileMaker wechseln.

Allerdings sollten dann schon noch ein paar Sicherheitsabfragen eingebaut werden. Es muss ja z.B. sichergestellt werden, dass die richtige Datenbank geöffnet ist.

Viel Spass beim Weitertüfteln
Gruß
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
athien
•->
•->


Anmeldedatum: 12.12.2000
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 15.03.2003 - 01:41    Titel: URL übernehmen Antworten mit Zitat

Very Happy

Vielen Dank für deinen Input,

ich werds morgen gleich testen

Grüsse
_________________
ar645n
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript-Studio Forum Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter