Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Apple Mail - Texte mit Tex-Edit Plus austauschen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Christopher
•->
•->


Anmeldedatum: 18.07.2002
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 18.07.2002 - 23:06    Titel: Apple Mail - Texte mit Tex-Edit Plus austauschen Antworten mit Zitat

Hallo an alle!

Vorweg: Ich bin was AppleScript angeht noch ein Neuling und stecke gerade in einer Sackgasse. Ich habe folgendes vor: Eine neu geschriebene EMail (in Apple Mail) soll vor dem Abschicken an Tex-Edit Plus übergeben, dort nach bestimmten Vorgaben formatiert uns schließlich wieder zurück an Apple Mail gegeben werden. Der Teil des Skripts, der Tex-Edit betrifft und diverse Formatierungen durchführt ist soweit fertig und arbeitet auch so wie ich mir das vorgestellt hatte. Woran ich im Augenblick scheitere, ist die automatische Datenübergabe zwischen den beiden Programmen. Irgendwie ist mir die Verwendung der Klassen "compose message" und "message editor" nicht klar.
Wahrscheinlich ist das ein ganz banales Anfängerproblem, aber wie gesagt: Applescript ist noch Neuland für mich.

Kann mir jemand helfen?

Gruß, Christopher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Folker
•---->
•---->


Anmeldedatum: 11.12.2000
Beiträge: 649
Wohnort: Holsteinische Schweiz

BeitragVerfasst am: 19.07.2002 - 11:03    Titel: Apple Mail Antworten mit Zitat

Moin,

ich habe da mal ein Beispielscript herausgesucht:

tell application "Mail"
activate
set this_message to make new compose message at beginning of every compose message
tell this_message
make new to recipient at beginning of to recipients ¨
with properties {address:"tosomebody@somewhere.com", display name:"Steve Smith"}
make new cc recipient at beginning of cc recipients ¨
with properties {address:"ccsomebody@somewhere.com", display name:"Betty Smith"}
set subject to "This is an AppleScript test message"
set the content to "Testtext"
end tell
make new message editor at beginning of message editors
set compose message of message editor 1 to this_message
end tell

Gruß,
Folker

PS: Ich finde die Verwendung der Klassen compose message und message editor auch ein bißchen verwirrend Ö


(Geändert von Folker um 11:04 Uhr am 19 Juli 2002)
_________________
Gruß,
Folker Brandt
=============================
Systemberatung · Datenbanken · Webdesign
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 19.07.2002 - 13:15    Titel: Apple Mail Antworten mit Zitat

Leider hat die Sache einen Haken: :sad:

Text mit Schriftstilen bekommt man aus der Zwischenablage nicht in die Mail.
Dort landet immer nur Plaintext. Macht man es von Hand, klappt's allerdings.
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Folker
•---->
•---->


Anmeldedatum: 11.12.2000
Beiträge: 649
Wohnort: Holsteinische Schweiz

BeitragVerfasst am: 19.07.2002 - 14:07    Titel: Apple Mail Antworten mit Zitat

Aha, aber in Mail selbst kann man doch via AppleScript die buntesten Texte formatieren, vielleicht findet sich da eine Möglichkeit.

Gruß,
Folker
_________________
Gruß,
Folker Brandt
=============================
Systemberatung · Datenbanken · Webdesign
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Christopher
•->
•->


Anmeldedatum: 18.07.2002
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19.07.2002 - 14:39    Titel: Apple Mail Antworten mit Zitat

Hallo Folker, hallo Snow,

vielen Dank schonmal für eure Antworten. Zu dem Beispielscript: Es geht mir nicht darum, dass "Mail" eine neue Nachricht (compose message) erzeugt, sondern ich möchte lediglich den Text einer Nachricht, die ich gerade in "Mail" verfasst habe, die also im geöffneten Message Editor dargestellt ist, von meinem Script auslesen lassen (und an Tex-Edit weitergeben). Mein Problem ist die Referenzierung dieses Textes. Da steh ich auf dem Schlauch.

Dass dabei nur Plain Text ausgetauscht werden kann, ist nicht weiter tragisch, denn die Formatierungen, die ich in dann von Tex-Edit Plus durchführen lassen beziehen sich lediglich auf das Einfügen von Leerzeilen zwischen Absätzen und vor allem auf das Umbrechen der Mail auf eine definierte Zeilenlänge (z.B. 72 Zeichen). Letzteres ist mit "Mail" nämlich dummerweise (meines Wissens) nicht möglich, was IMHO ein arges Manko darstellt.

Gruß, Christopher
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 19.07.2002 - 16:29    Titel: Apple Mail Antworten mit Zitat

Geht nicht!

Und zwar aufgrund eines Bugs, den ich schon vor längerer Zeit beschrieben habe.

Theoretisch wäre es kein Problem, den Text in eine Variable zu übernehmen:
Code:

tell application "Mail"
       set derText to content of compose message of message editor 1
end tell


Taucht ein Umlaut oder Sonderzeichen im Text auf, wird der Text nur bis zu der Stelle vor diesem Zeichen gelesen.

Hier mein ursprüngliches Posting:

OS X - Mail Bug

Ich hab's jetzt gerade auch nochmal über die Zwischenablage versucht. Auch da geht es nicht. Mad
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com


Zuletzt bearbeitet von Snow am 22.02.2003 - 16:05, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Christopher
•->
•->


Anmeldedatum: 18.07.2002
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19.07.2002 - 16:50    Titel: Apple Mail Antworten mit Zitat

Das ist ja echt ärgerlich.

Aber nachdem ja für Jaguar eine umfassende Überarbeitung von "Mail" angekündigt ist, bleibt immerhin die Hoffnung, dass mit dieser Version auch ein entsprechendes Bugfix einhergeht.

Das werd ich dann mal abwarten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter