Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mit Applescript Systembericht speichern

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Levonimo
•->
•->


Anmeldedatum: 28.05.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 15.12.2015 - 17:27    Titel: Mit Applescript Systembericht speichern Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen

Ich will in meinem Büro alle Systemberichte sammeln damit eine Liste erstellt werden kann.
Ich stell mir das so vor, dass ich mit einem USB-Drive an einen Mac gehen kann, ihn einstecken, Programm starten und der Systembericht speichert sich auf dem USB-Drive mit dem Accountname des Mac's.

Ich kriege es leider selbst nicht auf die Reihe, da ich ein wahrer Anfänger bin.


Ich danke für die Hilfe.

Gruss L
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 16.12.2015 - 16:10    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Levonimo,

definiere mal genau, was für Dich Systemberichte sind und wo diese liegen sollen. Dann kann ich Dir vielleicht helfen.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Levonimo
•->
•->


Anmeldedatum: 28.05.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 16.12.2015 - 16:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wolle

Ich meinte die Systeminformationen die man in den Dienstprogrammen findet. Da kann man den Bericht als ".spx"-Datei speichern. Und ich würde diese Datei gerne auf einem USB-Stick speichern.

Vielen Dank.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 16.12.2015 - 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

ja, da sind wir schon mal einen Schritt weiter. Also dieser Systembericht, die Dir als Nutzer das GUI-Programm "Systeminformationen" (eigentlich: "System Information.app"; wird ja von OS X eingedeutsch) liefert und die Du Dir manuell abspeichern kannst (.spx), ist ja eine XML-Datei.

Diese kannst Du aber auch einfacher erhalten, schließlich wollen wir das automatisieren. Bevor wir also anfangen, ein krudes Script zu basteln, welches das Programm öffnet und das exportiert, bemühen wir lieber gleich das Terminal, also den Zugang zur Unterwelt von OS X.

Dort heißt das gleiche Program übrigens system_profiler. Um also im Dokumenten-Ordner eine Datei mit den Informationen zu erhalten, muß nicht mehr eingegeben werden im Terminal (bzw. im Scripteditor, denn wir wollen ja ein Programm daraus erzeugen), als

Code:
do shell script "system_profiler -xml > ~/Documents/Mac-Info.spx"


Beide Dateien, ob manuell aus dem richtigen Programm oder vom Terminal, ergeben bei mir 5,4 MB Informationen. Die Dateien sind aber NICHT gleich, was ein md5-Hash-Vergleich zeigt.

Aber ist ja XML, daher die Reihenfolge egal; die man-page sagt auch deutlich: "Generates a report in XML format. If the XML report is redirected to a file with a ".spx" suffix that file can be opened with System Information.app."; Du kannst es also damit explizit öffnen.

Den Accountnamen des Macs ermitteln wir einfach mit whoami. Wenn Du also überall eindeutige Namen hast, sollte das so funktionieren. Zur Sicherheit nehmen wir aber noch den Unix-Timestamp hinzu, damit sich die Dateien nicht gegenseitig überschreiben.

Das vollständige Programm sieht also wie folgt aus:

Code:
display dialog "Systembericht für diesen Mac jetzt erstellen? Der Bericht wird auf die gleiche Ordnerebene wie dieses Programm mit dem Namen des aktuellen Nutzers und der Systemzeit abgelegt. Der Vorgang kann bis zu zwei Minuten dauern." giving up after 600 with icon 1
set my text item delimiters to "__"
set datei to ("Mac-Info__" & (paragraphs of (do shell script "whoami ; date +%s") as string) & ".spx") as string
set my text item delimiters to ""
set datei to quoted form of POSIX path of (((path to me) & "..:" & datei) as string)
with timeout of 650 seconds
   do shell script "system_profiler -xml > " & datei
end timeout


Sichere es Dir als Programm (ausführbar), lege es auf einen USB-Stick und dann kannst Du durch's Büro wandern.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Levonimo
•->
•->


Anmeldedatum: 28.05.2013
Beiträge: 5
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 18.12.2015 - 10:52    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen vielen Dank.

Funktioniert einwandfrei!!

Nochmals vielen Dank und ein schönes Wochenende

Gruss Levonimo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter