Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Drucker Dialog Skripten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Der
•->
•->


Anmeldedatum: 26.10.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 29.10.2013 - 11:33    Titel: Drucker Dialog Skripten Antworten mit Zitat

Hallo,

ich bin neu hier und habe mich wegen meiner Frage hier angemeldet.

Ich möchte gerne Einstellungen im Druckdialog skripten. Ich erst vor einigen Tagen mit AppleScript X angefangen. Daher weiß ich manchmal nicht, was der korrekte Ansatz ist, um ein Problem zu lösen.

Um mein Anliegen konkret zu erklären habe ich ein Screenvideo erstellt.
http://www.screencast.com/t/dhJjYYop
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 29.10.2013 - 16:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ehrlich gesagt: Ich habe keine Idee, aber kannst Du die Einstellungen nicht einfach einmal vornehmen und dann speichern?
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 29.10.2013 - 22:44    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo "Der",

Skeeve hat schon recht: Warum erstellst Du Dir nicht einmal die korrekten Druckereinstellungen und speicherst sie als Vorgabe? Das siehst Du sogar in Deinem Video [Voreinstellungen] – wird nur leicht übersehen.

Ich kenne Deinen und diesen Druckertreiber nicht, aber wir haben von Canon die großen 5045 und 5050 im Einsatz – mit Fiery RIP und Finisher. Und auch da lassen sich die Voreinstellungen zuverlässig speichern und aufrufen, obwohl das Einstellungsmenü selbst nur über Java zu verwalten ist.

Oder willst Du selbst das Apfel+P drücken automatisieren bzw. an eine Aktion hängen?
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Der
•->
•->


Anmeldedatum: 26.10.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 30.10.2013 - 12:21    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen Dank an euch beide für die Antwort. Auch wenn Sie nicht direkt eine Lösung enthält. Sie hilft mir als Einsteiger zu erkennen was die Grenzen des Machbaren sind.

Tatsächlich hatte ich die Idee mit dem Erstellen einer Voreinstellung auch. Ich hatte Sie "Brief DIN C6" genannt. Auf euren Vorschlag hin habe ich mir das Voreinstellungsfenster genauer angeschaut. Und siehe da, unter den Unterpunkten von "Einstellung" gibt es keinen Punkt "Kontakte" (so heißt der Unterpunkt, der die Ausrichtung des Umschlags beinhaltet).




Um ganz sicher zu sein, habe ich zwei Voreinstellungen für den Briefdruck gemacht, einmal mit vertikaler und einmal mit horizontaler Ausrichtung. Beim Wechsel zwischen den Voreinstellungen, wird die Ausrichtung nicht automatisch geändert.

Ich glaube die einzige Möglichkeit die noch besteht, wäre die Eingaben manuell zu skripten. Davon habe ich aber noch keine Ahnung.
Ich bin schon froh darüber, dass ich es hinbekam das "CMD-P zu drücken" zu skripten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 31.10.2013 - 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Okay… Ich hab's auch mal ausprobiert und tatsächlich speichert das blöde Ding weder das Papierformat noch die Ausrichtung.

Wenn Du Menüs scripten willst, aber da nichts direkt zugreifbar ist, kann eventuell der UI Inspector weiterhelfen. https://developer.apple.com/library/mac/samplecode/UIElementInspector/Introduction/Intro.html

Damit solltest Du die Informationen aus den Menüs ziehen können, die Du benötigst, um sie anzusprechen. Versuch's hat mal.
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
werkwelt
•--->
•--->


Anmeldedatum: 28.02.2005
Beiträge: 154
Wohnort: Bad Ems

BeitragVerfasst am: 18.11.2013 - 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

Moin, Der!

Ob Dein Druckdialogskript noch in Arbeit ist?

Habe letzt einen Druckdialog per GUI-Scripting hinbekommen. Und der läuft auch in einem Produktivsystem zuverlässig. Also tausendmal.

Skeeve nannte schon den UIElementInspector aus dem Developer-Paket (Xcode). Der ist unverzichtbar.

Beim Wechsel von 10.6 auf 10.7 wurden viele Druckdialogelemente in der Reihenfolge geändert. Aber was auf 10.8 lief, läuft auf 10.9 auch.

GUI-Scripting ist nichts für Feierabend. Das dauert länger. Smile
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Lindenthal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter