Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Seltsames Pfad Problem

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mart
•->
•->


Anmeldedatum: 22.04.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22.04.2010 - 17:37    Titel: Seltsames Pfad Problem Antworten mit Zitat

Hallo ins Forum,

ich bin nur ein Gelegenheitsscripter, und bin beim Versuch eines meiner alten funktionierenden Skripte etwas flexibler zu machen auf folgendes, für mich nicht lösbares Problem gestossen:

Bisher griff ich unter Angabe eines absoluten Pfades ala
Code:
Festplatte:Users:Username:Documents:Textordner:Textfile.txt

auf eine Datei schreibend zu. So weit so gut. Jetzt wollte ich den ersten Teil des Pfades durch
Code:
path to documents folder
ersetzen und den Rest des Pfades mit & "Textordner:Textfile.txt" ergänzen. Für sich genommen klappt das auch
Code:
set pfad to (path to documents folder) & "Textordner:Textfile.txt"
display dialog "Der Pfad lautet : " & pfad buttons {"Ok"} default button 1
liefert das gewünschte Ergebnis:
Festplatte:Users:Username:Documents:Textordner:Textfile.txt aber
Wenn ich dieses Konstrukt in meinem Skript einfüge liefert
Code:
set filRef to open for access file pfad with write permission
im Event Protokoll:
Code:
 open for access file {alias "Festplatte:Users:Username:Documents:", "Textordner:Textfile.txt"}
Das & vereinigt die Strings nicht, wie im ersten Script, sondern behält die Anführungszeichen bei und fügt noch ein Komma ein. Und das verstehe ich nicht. Ich bekomme dann die Fehlermeldung, dass mein File nicht in den Typ fiespecification umgewandelt werden könne. Könnt Ihr mir da weiterhelfen. Schon mal vielen Dank im voraus.
Mart
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 22.04.2010 - 19:49    Titel: Antworten mit Zitat

Das liegt daran, daß Du 2 unterschiedliche Typen mit "&" vereinst. Also macht AS eine Liste draus.

Wandle den Pfad in einen String. Dann geht's.
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mart
•->
•->


Anmeldedatum: 22.04.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 22.04.2010 - 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Skeeve hat Folgendes geschrieben:
Wandle den Pfad in einen String. Dann geht's.


Danke Skeeve, das ist die Lösung. Hätte ich selbst draufkommen müssen Embarassed
Ich frage mich nur, warum funktioniert das im ersten Script?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ShooTerKo
•--->
•--->


Anmeldedatum: 21.03.2006
Beiträge: 221
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 22.04.2010 - 22:04    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, Mart,
Code:
set pfad to (path to documents folder) & "Textordner:Textfile.txt"
display dialog "Der Pfad lautet : " & pfad buttons {"Ok"} default button 1

durch die Anweisung "Der Pfad lautet : " & pfad wird alles zu einem String zusammengeführt, der Pfad stimmt dann also im Dialog. Wenn bei einer Verkettung mit & der erste Teil ein String ist, wird alles folgende mit an den String gehängt.

Den tatsächlichen Inhalt der Variablen pfad kannst du dir auch leicht im Script Editor anschauen mit Hilfe der log-Funktion:
Code:
set pfad to (path to documents folder) & "Textordner:Textfile.txt"
log pfad


Als Ergebnis liefert dir der Script Editor eine Liste von zwei mit Komma getrennten Werten.

Verwirrend, aber tatsächlich logisch!

CU
ShooTerKo
_________________
"It is a mistake to think you can solve any major problems just with potatoes." - Douglas Adams
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Mart
•->
•->


Anmeldedatum: 22.04.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23.04.2010 - 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

ShooTerKo hat Folgendes geschrieben:


Als Ergebnis liefert dir der Script Editor eine Liste von zwei mit Komma getrennten Werten.

Verwirrend, aber tatsächlich logisch!

CU
ShooTerKo


Hallo ShooTerKo,

vielen Dank für Deine Erklärungen. Ich benutze Applescript nur selten und die schwache Typisierung ist eben manchmal Fluch und Segen zugleich. Aber das mit der Liste hätte selbst mir auffallen müssen.
Bald steht bei mir der Umstieg von 10.4 auf 10.6 an, dann muss ich einige alte Scripte aktualisieren und werde, wenns nötig wird, wieder auf Eure freundliche Hilfe zurückgreifen.
Nochmals vielen Dank Euch beiden.

Mart
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter