Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schreibtisch "Aufräumen" AS-->OSX

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 03.04.2005 - 15:43    Titel: Schreibtisch "Aufräumen" AS-->OSX Antworten mit Zitat

die Skriptzeilen stammen aus Snows "Aufräumen"
kann die jemand auf OSX aussprechen oder übersetzen?

tell application "Finder"
   set my pObjects to get every item of desktop
   set my pObjectsPositions to get position of every item of desktop
end tell

_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 03.04.2005 - 17:31    Titel: Antworten mit Zitat

Das geht nicht, da der Desktop unter OS X anders behandelt wird als unter OS 9.

Auszug aus dem Befehlsverzeichnis des Finders (siehe 'Item'):

position point -- the position of the item within its parent window (can only be set for an item in a window viewed as icons or buttons)
bounds bounding rectangle -- the bounding rectangle of the item (can only be set for an item in a window viewed as icons or buttons)

Hätte ich einen Weg gefunden, die Desktop-Items anzuordnen, gäbe es schon lange eine OS X-Version des Aufräumen-Skripts.
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
werkwelt
•--->
•--->


Anmeldedatum: 28.02.2005
Beiträge: 154
Wohnort: Bad Ems

BeitragVerfasst am: 31.12.2007 - 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Snow hat Folgendes geschrieben:
Hätte ich einen Weg gefunden, die Desktop-Items anzuordnen, gäbe es schon lange eine OS X-Version des Aufräumen-Skripts.


get position of "item“ of folder "test" of disk "externefestplatte“

liefert aber doch unter OS X eine Position und rückt entsprechend mit set … to {x,y} auch das item ein.
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Lindenthal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
werkwelt
•--->
•--->


Anmeldedatum: 28.02.2005
Beiträge: 154
Wohnort: Bad Ems

BeitragVerfasst am: 31.12.2007 - 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
tell application "Finder"
   activate
   get items of folder "test" of disk "externefestplatte"
end tell


Das gibt schon mal ne Liste {,,,}
_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Lindenthal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
Snow
Administrator
Administrator


Anmeldedatum: 21.11.2000
Beiträge: 1955
Wohnort: Deiningen

BeitragVerfasst am: 01.01.2008 - 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

Mit einem ganz normalen Ordnerfenster kann man ohne Probleme arbeiten. Dessen Inhalt per Script anordnen geht auch problemlos (siehe Macscripters Magazine Panther Edition - Kapitel "Das Rennen")

Das Problem ist doch, dass der Desktop unter OS X nicht wie ein normaler Ordner funktioniert. Man kann zwar den Desktop folder öffnen und dort die Position der Objekte bestimmen und verändern - aber mit der Anordnung auf dem "Schreibtisch" hat das eben nichts zu tun. - Leider

Gruß
Peter
_________________
Peter
-
Fischer-Bayern.de|Shadetreemicro.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
werkwelt
•--->
•--->


Anmeldedatum: 28.02.2005
Beiträge: 154
Wohnort: Bad Ems

BeitragVerfasst am: 01.01.2008 - 14:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, danke, nun kapier ich es. Ich suchte nur nach wiederhergestellter Ordnung in einem Ordner (im »icon view«), aber eben nicht für den Schreibtisch.

Und so läuft »Das Rennen« auf dem Schreibtisch, aber nicht in einem wo anders hin verschobenen Ordner (weil AS auf OSX die langen absoluten Pfade braucht, vermute ich).

Code:
get items of folder "test" of disk "externefestplatte"

liefert eine Liste in geschweiften Klammern, die Tüttel an den Datei-/Orndernamen enthält.

Zitat:
{folder "testDing1" of folder "test" of disk "Feuerdraht060" of application "Finder"}


Wie kann ich nun diese Liste in eine Variable schreiben (es hapert an den Tütteln)?

Code:
set inHalt to {folder "testDing1" of folder "test" of disk "Feuerdraht060" of application "Finder"}


Die Fehlermeldung lautet:

Zitat:
Es wurde „„:“, etc.“ erwartet, aber ein „““ wurde gefunden.

_________________
Mit freundlichen Grüßen,
Norbert Lindenthal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name
chebfarid
•-->
•-->


Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 106
Wohnort: Milano

BeitragVerfasst am: 01.01.2008 - 21:31    Titel: Antworten mit Zitat

werkwelt hat Folgendes geschrieben:
Wie kann ich nun diese Liste in eine Variable schreiben (es hapert an den Tütteln)?

Ne, das hat nur bedingt mit den Tütteln zu tun: du hast in Deinem Beispiel Liste und Einzelelement miteinander vermengt:
Code:
{folder "testDing1" of folder "test" of disk "Feuerdraht060" of application "Finder"}

ist eine Liste, die ein Element (als Ergebnis einer vorangegangenen Aktion) enthält.
Wenn Dich, wie ich annehme, weniger die Liste als ihr Inhalt interessiert mußt Du ihn als item der Liste referenzieren, z.B:
Zitat:
tell application "Finder"
     set sel to selection --> Liste
     set x to item 1 of sel --> Ordner (oder File, oder Alias, oder Platte, oder...)
end tell
-------------------------
[This script was automatically tagged for color coded syntax by [url=http://homepage.mac.com/jonn8/as/]Convert Script to Markup Code[/url]]

Soweit die Theorie, in Deinem konkreten Fall mußt du die geschweiften Klammern entfernen:
Code:
set inhalt to folder "testDing1" of folder "test" of disk "Feuerdraht060" of application "Finder"

Praktischer ist eventuell eine Filereferenz:
Code:
set inhalt to "Feuerdraht060:test:testDing1:" as alias

weil sich die bei Bedarf auch in einen Unixpfad umwandeln läßt:
Code:
set inhalt to "Feuerdraht060:test:testDing1:" as alias
set inhalt to POSIX path of inhalt


Good scripting
Farid
_________________
Abends lustig morgens triste
Das ist Leben von Artiste
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter