Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Einfaches Script zum setzen der Rechte

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Cengiz
•->
•->


Anmeldedatum: 11.07.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11.07.2007 - 18:29    Titel: Einfaches Script zum setzen der Rechte Antworten mit Zitat

Ich wollte ein Script programmieren was folgende Bedingung erfüllt:

Alle Rechte aller Dateien im aktuellen Verzeichnis sollen auf Maximal gesetzt werden.

Mein Wunsch ist es, dass sich die Scriptdatei auf alle Dateien im gleichen Verzeichnis bezieht. Leider ist mir dies nicht gelungen, da für Applescript, das aktuelle Verzeichnis ist, wo die AppleScript-Anwendung ist.

Mein Script sieht so aus:
do shell "chmod ugo=rwx *"

Kann mir da jemand helfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 11.07.2007 - 21:14    Titel: Re: Einfaches Script zum setzen der Rechte Antworten mit Zitat

Das ist aber eine sehr dumme Idee!

Wie dem auch sei. Du kannst Dir ja ein Droplet schreiben, in das Du das gewünschte Verzeichnis fallen läßt.

Der so shell script Aufruf wäre dann:
Code:
do shell script "chmod -R 777 " & quoted form of posix path of das_verzeichnis

_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 12.07.2007 - 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Cengiz,

wenn Du zuvor den Ordner abfragst und kein Droplet haben möchtest, kannst Du wie folgt im richtigen Verzeichnis arbeiten:

cd pfad/zum/ordner; chmod ...

Also einfach den Befehl mit ; beenden, dann steht (auch do shell script) die Shell am richtigen Ort und chmod arbeitet dann an der richtigen Stelle.
_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ralphhahn
•->
•->


Anmeldedatum: 23.02.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 03.10.2007 - 09:24    Titel: Re: Einfaches Script zum setzen der Rechte Antworten mit Zitat

Hallo Cengiz,

Content zwischen <> in Scripteditor kopieren und als app (zum Beispiel: RechteSetzen.app) speichern.
Ordner oder Datei/en auf app ziehen, oder auf app Doppelklicken und Ordner auswählen.

<

-- Fragt nach einem Ordner wenn kein Drag&Drop
on run
tell me to open {choose folder}
end run

on open these_items
repeat with i from 1 to the count of these_items
set this_item to (item i of these_items)
set the item_info to info for this_item
set openItem to the name of the item_info
if folder of the item_info is true then
IfFolder(this_item)
else if (alias of the item_info is false) then
SetPrivileges(this_item)
end if
end repeat
set app_ready to "true"
end open

on IfFolder(this_folder)
set these_items to list folder this_folder without invisibles
repeat with i from 1 to the count of these_items
set this_item to alias ((this_folder as text) & (item i of these_items))
set the item_info to info for this_item
set openItem to the name of the item_info
if folder of the item_info is true then
IfFolder(this_item)
else if (alias of the item_info is false) then
SetPrivileges(this_item)
end if
end repeat
end IfFolder

on SetPrivileges(the_item)
set alias_item to the_item as alias
tell application "Finder"
set the owner privileges of alias_item to read write
set the group privileges of alias_item to read write
set the everyones privileges of alias_item to read write
end tell
end SetPrivileges

>
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TommyC
•->
•->


Anmeldedatum: 14.03.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 01.12.2007 - 14:58    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo

Das Script ist Coool Very Happy
read only, read write ist mir bekannt.

Ich möchte aber "Everyone" auf "Keine Rechte" setzen.

Danke im voraus.
_________________
OS 10.11
MacMini DC2 2000MB.
Mac Mini Server QC 2300, 16GB
iPhone 4, 5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ralphhahn
•->
•->


Anmeldedatum: 23.02.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02.12.2007 - 11:25    Titel: Antworten mit Zitat

Mögliche Werte bei privileges sind:

read only -> nur lesen
read write -> schreiben und lesen
write only -> nur schreiben
none -> keine Rechte

Für everyone auf "keine Rechte" :

set the everyones privileges of alias_item to none
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 02.12.2007 - 13:00    Titel: Antworten mit Zitat

Warum macht Ihr das eigentlich so compliziert, wenn das chmod doch schon alles kann? Um mal ralphs Script darauf zu modifizieren:
Code:
on run
   tell me to open {choose folder}
end run

on open these_items
   repeat with i from (count of these_items) to 1 by -1
      set this_item to (item i of these_items)
      do shell script "chmod -R 770 " & quoted form of POSIX path of thei_item
   end repeat
   set app_ready to "true"
end open

Sollte so passen (ungetestet)
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ralphhahn
•->
•->


Anmeldedatum: 23.02.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02.12.2007 - 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

Aus welchem Grund wird die Liste vom Ende zum Anfang abgearbeitet?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 02.12.2007 - 21:59    Titel: Antworten mit Zitat

ralphhahn hat Folgendes geschrieben:
Aus welchem Grund wird die Liste vom Ende zum Anfang abgearbeitet?

Damit count ganz sicher nur einmal aufgerufen wird und nicht bei jeder Runde durch die Schleife. Alternativ kann man natürlich auch eine Variable zu Hilfe nehmen.
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TommyC
•->
•->


Anmeldedatum: 14.03.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 07.12.2007 - 02:46    Titel: Antworten mit Zitat

Vielen dank für die Info.

Rechte setzen auf dem Linux ist mir geläufig.
Im AS habe ich jetzt etwas dazu gelernt.

Gibt es eine Möglichkeit mit AS einem bestimmten User ein Recht zu geben?
z.B. Ordner Eingang: für Tom auf lesen und schreiben und für Toni auf lesen.

Besten Dank.
_________________
OS 10.11
MacMini DC2 2000MB.
Mac Mini Server QC 2300, 16GB
iPhone 4, 5
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter