Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

choose from list - Nur Nummer des gewählten Eintrages
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Folker
•---->
•---->


Anmeldedatum: 11.12.2000
Beiträge: 649
Wohnort: Holsteinische Schweiz

BeitragVerfasst am: 14.06.2007 - 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ja Willy, das geht - aber warum? Wenn Du die Werte der Liste 1 trennst um an den Index zu gelangen, hast Du doch sozusagen als Abfallprodukt den Originaleintrag zurück.

property PTrenner : ASCII character 0

set theL to {"zwei", "Zwei", "ZWEI"}

repeat with i from 1 to (count theL)
   set item i of theL to ((i as string) & PTrenner & item i of theL)
end repeat
--return item 2 of TestLIST --> "Zwei"

set temp to first item of (choose from list theL)
set {theIndex, theItem} to ¬
   {(text 1 thru ((offset of PTrenner in temp) - 1) of temp) as integer, ¬
      (text -1 thru ((offset of PTrenner in temp) + 1) of temp)}

_________________
Gruß,
Folker Brandt
=============================
Systemberatung · Datenbanken · Webdesign
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 14.06.2007 - 13:22    Titel: Antworten mit Zitat

spirigwi hat Folgendes geschrieben:
Ich hätte da einen Vorschlag, wie man die erste Liste unberührt lassen könnte:

Herzilein... Schau mal bitte in mein Snippet und Du wirst einen verblüffend ähnlichen Abschnitt finden... Er beginnt mit "set display_list to {}" und endet beim nächsten "end repeat"...
_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 14.06.2007 - 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Skeeve hat Folgendes geschrieben:
Er beginnt mit "set display_list to {}" und endet beim nächsten "end repeat"...
oh SCHNUGGILEIN! ich musste zuerst ein AS erfinden, das einem die 2 Snow-Forumsseiten nebeneinander vor die Nase hält: dennoch kann ich noch nicht ganz alles als identisch erkennen:
 set display_list to {}
   
set selected_list to {}
   
set idx to frst
   
repeat with element in a_list
      
set displayable to (idx as string) & ")" & tab & element
      
if selected contains element then copy displayable to the end of selected_list
      
copy displayable to the end of display_list
      
set idx to idx + 1
   
end repeat
Ist es die Stelle, die du meinst? PS. dein Skript finde ich sensationell. Bei Folkers Vorlage fällt es mir (als nicht geschultem) aber wesentlich leichter, es den eigenen Bedürfnissen anzupassen Wink
Ich zeige
nach Folkers Vorlage herumgedocktert:
hat Folgendes geschrieben:
set STARTNAME to (first item of (list disks)) as string
set STARTNAME to path to startup disk--<EDIT OSX
tell application "Finder"
   
set theL to {"zwei", "Zwei", "ZWEI"} --test "{..,<..,<..} Idee von Skeeve
   
set theL to list folder STARTNAME -->-gibt`s was spannenderes?
end tell


-----------Folkers Index-choose Skript: ----------------------------
property PTrenner : ASCII character 0
repeat with i from 1 to (count theL)
   
set item i of theL to ((i as string) & PTrenner & item i of theL)
end repeat

set temp to first item of (choose from list theL)
set {theIndex, theItem} to ¬
   {(
text 1 thru ((offset of PTrenner in temp) - 1) of temp) as integer, ¬
      (
text -1 thru ((offset of PTrenner in temp) + 1) of temp)}
-----------liefert Nummer des gewählten Eintrages-------------


display dialog "Du hast gewählt Zeile " & theIndex & ¬
   "
und damit den Text:" default answer theItem
return theIndex
PS: die Start-disk hatte ich deshalb als Beispiel gewählt , weil ich meinte, der Finder liefere für Alias und Original zwei identische Werte. Jetzt weiss ich, dass dies nur scheinbar so ist, denn in der Liste erscheint dann das unterscheidende Suffix, was mir ohne dieses Experiment niemals aufgefallen wäre.
Was mich wirklich fasziniert an Folkers Lösung ist die Einfachheit und Transparenz der Index-Methode und auch folgende Tatsache:
auch bei Listeneinträgen, die nur aus einer Zahl bestehen(ZB Finderobjektnamen aus Zahlen statt Buchstaben oder
 set theL to {4, 5, 6} ), liefert das Skript ebenfalls nach Seppels Wunsch
Seppel hat Folgendes geschrieben:
choose from list - Nur Nummer des gewählten Eintrages
korrekt die Position(="Nur Nummer des gewählten Eintrages"?) zurück. Und wie gesagt, sogar wenn Listeneinträge identisch sind, kommt immernoch die durch user-klick gewählte Position zurück.
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter