Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Datumsformatierungen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> OS X-Snippets
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Skeeve
•---->
•---->


Anmeldedatum: 20.04.2006
Beiträge: 1068

BeitragVerfasst am: 11.01.2007 - 19:49    Titel: Datumsformatierungen Antworten mit Zitat

Hab das vorhin bei Apple entdeckt:
date string of (current date)
-- "Donnerstag, 11. Januar 2007"
time string of (current date)
-- "18:43:12 Uhr"

_________________
"All problems are solved in slightly less than half an hour" (Chumbawamba, "Hey Hey We're The Junkies")
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wolle-77
•--->
•--->


Anmeldedatum: 25.02.2003
Beiträge: 447
Wohnort: Geldern

BeitragVerfasst am: 12.01.2007 - 08:50    Titel: Antworten mit Zitat

Auch schon länger (ich glaube seit Mac OS 8 erst) möglich:

short date string of (current date)


Ein uraltes Beispielsammlungsscript von mir, welches sicherlich mit heutigem Wissen hier und da ein wenig geschickter programmiert werden könnte (vor allem, seit month of date – gibt direkt eine Zahl zurück!) möglich ist!)


Code:
-- Verdeutlicht die Datums- und Zeitaufteilung.

-- 1) Das Grundsätzliche.
display dialog "Zeitform des System:" & return & (current date) as string

-- 2) Datum in DIN-Form
set MonatsListe to {"Januar", "Februar", "März", "April", "Mai", "Juni", "Juli", "August", "September", "Oktober", "November", "Dezember"}
set tag to (date string) of (current date)
set jahr to word 4 of tag
set monat to word 3 of tag
set tag to word 2 of tag
if length of tag is 1 then set tag to "0" & tag
repeat with i from 1 to 12
   if monat = item i of MonatsListe then
      if i < 10 then
         set monat to "0" & (i as text)
         exit repeat
      else
         set monat to (i as text)
         exit repeat
      end if
   end if
end repeat
set tag to jahr & "-" & monat & "-" & tag
display dialog "Datum in DIN-Form:" & return & tag

-- 3) Datum in Langform
set tag to (date string) of (current date)
set tag to (words 2 thru -1 of tag) -- "Wochentag, " wird abgeschnitten
set tag to ((item 1 of tag) & ". " & (item 2 of tag) & " " & (item 3) of tag) as text
display dialog "Datum in Langform: " & return & tag

-- 4) Datum in Langform, ausführlich
set tag to (date string) of (current date)
display dialog "Datum in Langform, ausführlich:" & return & tag

-- 5) Datum in Kurzform
set MonatsListe to {"Januar", "Februar", "März", "April", "Mai", "Juni", "Juli", "August", "September", "Oktober", "November", "Dezember"}
set tag to (date string) of (current date)
set jahr to word 4 of tag
set monat to word 3 of tag
set tag to word 2 of tag
repeat with i from 1 to 12
   if monat = item i of MonatsListe then
      set monat to (i as text)
      exit repeat
   end if
end repeat
set tag to tag & "." & monat & "." & jahr
display dialog "Datum in Kurzform:" & return & tag

-- 6) Zeit in ausführlicher Form
set zeit to (time string) of (current date)
display dialog "Wie haben:" & return & zeit

-- 7) Zeit in Form "6.41 Uhr"
set zeit to (time string) of (current date)
set my text item delimiters to ":"
set zeit to (every text item) of zeit
set stunde to item 1 of zeit
set minute to item 2 of zeit
set my text item delimiters to ""
set sekunde to (characters 1 thru 2 of item 3 of zeit)
-- Sekunde wird evtl. nicht gebraucht
set zeit to stunde & "." & minute & " Uhr"
display dialog "Zeit in Normalform:" & return & zeit & return & "Alternativ dazu sind die Zusätze Uhr und Sekunden möglich... " & sekunde

_________________
Martin Wolter
--
Apple rocks the planet!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Folker
•---->
•---->


Anmeldedatum: 11.12.2000
Beiträge: 649
Wohnort: Holsteinische Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.05.2007 - 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Ergänzend dazu mein Datum/Zeit Script. Allerdings wird nur eine kurze Form ausgegeben - kann aber sicher erweitert bzw. die Reihenfolge des Datums geändert werden.

copy (current date) to theD
get_dList(theD)
get_tList(time of theD)

-- Und das Ganze in Textform
get_textFromList(get_dList(theD), "-")
get_textFromList(get_tList(time of theD), "-")

--Liefert eine Date-Liste {"yyyy", "mm", "dd"}
on get_dList(theD)
   return {(year of theD) as string, ¬
      text -1 thru -2 of ("0" & ((month of theD) as number)), ¬
      text -1 thru -2 of ("0" & (day of theD))}
end get_dList

--Liefert eine Time-Liste {"hh", "mm", "ss"}
on get_tList(theT)
   return {text -1 thru -2 of ("0" & (theT div 3600)), ¬
      text -1 thru -2 of ("0" & ((theT div 60) mod 60)), ¬
      text -1 thru -2 of ("0" & (theT mod 60))}
end get_tList

-- Generiert aus List-Items Strings
on get_textFromList(temp, theDelim)
   set {oldDelims, AppleScript's text item delimiters} ¬
      to {AppleScript's text item delimiters, {theDelim}}
   set temp to (temp as string)
   set AppleScript's text item delimiters to oldDelims
   return temp
end get_textFromList


Edit: In Bunt zur besseren Lesbarkeit ...
_________________
Gruß,
Folker Brandt
=============================
Systemberatung · Datenbanken · Webdesign


Zuletzt bearbeitet von Folker am 26.05.2007 - 22:44, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 26.05.2007 - 14:45    Titel: Antworten mit Zitat

Natürlich schreit das sozusagen nach einem UNIVERSAL-Handler, den Folker endlich im Ansatz geliefert hat.
Schade, dass dabei der Wochentag und die Kalender-Woche = Zahl noch keinen leicht nachvollziehbaren Variablennamen erhalten haben.
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius


Zuletzt bearbeitet von spirigwi am 27.05.2007 - 08:40, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Folker
•---->
•---->


Anmeldedatum: 11.12.2000
Beiträge: 649
Wohnort: Holsteinische Schweiz

BeitragVerfasst am: 26.05.2007 - 19:34    Titel: Antworten mit Zitat

Och Willy,

Class date : Absolute date and time values
Plural form:
dates
Properties:
weekday weekday [r/o] -- the day of a week of a date
month month [r/o] -- the month of a date
day integer [r/o] -- the day of the month of a date
year integer [r/o] -- the year of a date
hours integer [r/o] -- the hours of a date-time value
minutes integer [r/o] -- the minutes of a date-time value
seconds integer [r/o] -- the seconds of a date-time value
time integer [r/o] -- the time since midnight of a date
date string string [r/o] -- the date portion of a date-time value as text
short date string string [r/o] -- the date portion of a date-time value as text
time string string [r/o] -- the time portion of a date-time value as text

Und so:

property thePTagesnamenDE : {"Sonntag", "Montag", "Dienstag", "Mittwoch", "Donnerstag", "Freitag", "Samstag"}

item (weekday of (current date) as number) of thePTagesnamenDE


Edit: In Bunt zur besseren Lesbarkeit ...
_________________
Gruß,
Folker Brandt
=============================
Systemberatung · Datenbanken · Webdesign
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> OS X-Snippets Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter