Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

komplettes textdokument in das clipboard

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
wiso
•-->
•-->


Anmeldedatum: 05.09.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 05.09.2006 - 20:32    Titel: komplettes textdokument in das clipboard Antworten mit Zitat

hallo und guten tag,

ich möchte ein komplettes textdokument schnell in den zwischenspeicher bekommen.

das habe ich bisher:

on open Datei
set Datei to Datei as string
tell application "TextEdit"
open Datei
set the clipboard to text of front document
end tell
end open

der geübte scripter merkt sofort - es funktioniert nicht!
für ein"warum" wär ich sehr dankbar.

wenn es aber überhaupt einen "schnelleren" ansatz gibt, wäre es auch schön. ich könnte sowohl textedit als auch word verwenden.

danke,
mfg,
wiso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daisy
•-->
•-->


Anmeldedatum: 26.04.2002
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 10.09.2006 - 00:43    Titel: Antworten mit Zitat

Hi wiso,

von dem ausgehend, wie du es angefangen hast, tät' das so funktionieren:

Code:
set textfile to (choose file) -- oder on open ...

tell application "TextEdit"
   activate
   open textfile
   set the clipboard to (get text of front document)
end tell


oder

Code:
set textfile to (choose file) -- oder on open ...

tell application "TextEdit"
   activate
   open textfile
   set theText to (text of front document)
   set the clipboard to theText
end tell


Das Problem bei dir war, dass 'text of front document' ohne ein 'get' oder die Zuweisung zu einer Variablen einfach nix tut ...

Was mir dabei allerdings aufgefallen ist - die Textstile/-Fonts/-Farben kommen leider nicht mit (obwohl 'text' laut TextEdit-AppleScript-Verzeichnis vom Typ rich/styled text sein sollte.

Das Kopieren 'mit' ist mir nur so gelungen:

Code:
set textfile to (choose file)

tell application "System Events"
   tell process "TextEdit"
      activate
      open textfile
      keystroke "a" using {command down}
      keystroke "c" using {command down}      
   end tell
end tell


Andere/schnellere Ansätze?
Kommt drauf an - wenn du reine Textdokumente in den Kopierspeicher befördern willst, dann ginge das auch so (kürzer und schneller geht's sicher nicht):

Code:
do shell script "pbcopy <" & quoted form of (POSIX path of (choose file))


Grüße,

D.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wiso
•-->
•-->


Anmeldedatum: 05.09.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 12.09.2006 - 17:30    Titel: Antworten mit Zitat

hallo daisy,
besten dank für die lösungsmöglichkeiten.

ja ich brauche nur den reinen text im zwischenspeicher und möchte damit eine schleife machen um mehrere textdokumente nacheinander in mehrere websiten (formulare) einzufügen.

daher kommt mir deine "schnelle lösung" (letzte variante) sehr entgegen
ich werd mich heute abend mal damit rumspielen.

danke nochmal,
mfg,
wiso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wiso
•-->
•-->


Anmeldedatum: 05.09.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 12.09.2006 - 21:41    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,

das "do shell script" ist ganz toll, funktioniert allerdings wirklich nur mit reinen txt dokumenten. bei word dokumenten kommt ein grosser wulst an steuerzeichen mit.

ich habe jetzt deine erste version genommen und das geht einwandfrei.

herzlichen dank nochmals,
mfg
wiso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
spirigwi
•----->
•----->


Anmeldedatum: 10.07.2003
Beiträge: 1529
Wohnort: Olten-CH

BeitragVerfasst am: 19.09.2006 - 07:36    Titel: Antworten mit Zitat

wiso hat Folgendes geschrieben:
bei word dokumenten kommt ein grosser wulst an steuerzeichen mit.

ich habe jetzt deine erste version genommen
welche ist die
wiso hat Folgendes geschrieben:
erste
? danke
_________________
 Skript-Fan => ein � -Fan =>Scr¿¿-KongFuSius_Kurpfusius
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
wiso
•-->
•-->


Anmeldedatum: 05.09.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 19.09.2006 - 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

hallo spiriwi,
es funktionieren alle scripts.
die steuerzeichen kommen bei dem script:
"do shell script ..."

ich hab jetzt die version mit "keystroke "a" using {command down}..." verwendet.

aber wie gesagt es funktionieren alle,

mfg,
wiso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daisy
•-->
•-->


Anmeldedatum: 26.04.2002
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 25.09.2006 - 22:06    Titel: Antworten mit Zitat

Nachtrag:

mir ist doch auch noch eine kürzere Version eingefallen, die für die Nicht-Text-Formate (rtf, doc, html ...) funktionieren müsste:

Code:
do shell script "textutil -convert txt -stdout " & quoted form of (POSIX path of (choose file)) & " | pbcopy"


Grüße,

D.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wiso
•-->
•-->


Anmeldedatum: 05.09.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 10.10.2006 - 13:20    Titel: Antworten mit Zitat

hallo,
danke, das ist die beste/kürzerste.

kann man die umlaute erhalten?
mit -encoding Unicode klappt es nicht.

mfg,
wiso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daisy
•-->
•-->


Anmeldedatum: 26.04.2002
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 16.10.2006 - 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

oh - im Terminal hatte das richtig ausgesehen - aber du hast recht, auf dem Weg über STDOUT/IN geht da wohl leider was verloren ... ein neuer Versuch - so scheint's auch mit äs, ös, üs etc. zu klappen:

Code:
set the clipboard to (do shell script "textutil -convert txt -stdout " & quoted form of (POSIX path of (choose file)))


Grüße,

D.

Edit.: Gerade noch getestet: so klappt es sogar auch z.B. mit japanischem Text Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wiso
•-->
•-->


Anmeldedatum: 05.09.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 16.10.2006 - 20:45    Titel: Antworten mit Zitat

klappt!
besten dank!

mfg,
wiso
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht -> AppleScript X Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter